"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden.
Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare

"We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno
The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/

Donnerstag, März 12, 2020

ntv: Kampf gegen das Corona-Virus Italien schließt fast alle Läden und Lokale

Die Maßnahmen Italiens im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden weiter verschärft: Bars und Restaurants sowie alle Geschäfte außer Apotheken, Drogerien und Supermärkte müssen schließen, gibt Premierminister Conte bekannt. more...

nytimes: Coronavirus Live Updates: Trump Restricts Travel and Tom Hanks Tests Positive

The World Health Organization declared a global pandemic. President Trump banned travel from most of Europe to the United States. Italy is under lockdown and the N.B.A. suspended its season. more...

Mittwoch, März 11, 2020

tagesspiegel: „Tsunami, der uns überwältigt hat“ – der verzweifelte Bericht eines italienischen Arztes

Daniele Macchini arbeitet in einem Krankenhaus im norditalienischen Bergamo. Er richtet eine Warnung an seine Landsleute: Unterschätzt das Virus nicht. mehr...

Facebook Daniele Macchini (italiano)

Übersetzung (Google):




Daniele Macchini
7. März um 01:04 ·

In einer der ständigen E-Mails, die ich heutzutage mehr als täglich von meiner Gesundheitsabteilung erhalte, gab es auch einen Absatz mit dem Titel "Verantwortungsbewusstes soziales Handeln" mit einigen Empfehlungen, die nur unterstützt werden können.
Nachdem ich lange darüber nachgedacht hatte, ob und was ich darüber schreiben sollte, was mit uns passiert, fühlte ich, dass die Stille überhaupt nicht verantwortlich war. Deshalb werde ich versuchen, Menschen, die "nicht an der Arbeit beteiligt" und weiter von unserer Realität entfernt sind, zu vermitteln, was wir in Bergamo während dieser Pandemietage von Covid-19 erleben.
Ich verstehe die Notwendigkeit, nicht in Panik zu geraten, aber wenn die Botschaft der Gefahr des Geschehens die Menschen nicht erreicht und ich immer noch das Gefühl habe, wer sich um die Empfehlungen kümmert und Menschen, die sich versammeln und sich beschweren, dass sie nicht ins Fitnessstudio gehen oder keine Fußballturniere spielen können ich schaudern.
Ich verstehe auch den wirtschaftlichen Schaden und mache mir darüber auch Sorgen. Nach der Epidemie wird die Tragödie wieder beginnen. Abgesehen von der Tatsache, dass wir unseren NHS buchstäblich auch aus wirtschaftlicher Sicht zerstören, erlaube ich mir, die Bedeutung der im ganzen Land wahrscheinlichen Gesundheitsschäden zu erhöhen, und ich finde es zum Beispiel nichts weniger als "abschrecken" dass für die Gemeinden Alzano Lombardo und Nembro noch keine von der Region beantragte rote Zone eingerichtet wurde (ich möchte klarstellen, dass dies eine reine persönliche Meinung ist).
Ich selbst schaute mit Erstaunen auf die Umstrukturierungen des gesamten Krankenhauses in der vergangenen Woche, als unser aktueller Feind noch im Schatten stand: Die Schutzzauber "entleerten" sich langsam, die Wahlaktivitäten wurden unterbrochen, die intensiven Therapien wurden freigesetzt so viele Betten wie möglich. Container, die vor der Notaufnahme eintreffen, um abwechslungsreiche Routen zu erstellen und Infektionen zu vermeiden. All diese rasche Transformation brachte in den Korridoren des Krankenhauses eine Atmosphäre surrealer Stille und Leere, die wir immer noch nicht verstanden hatten und auf einen Krieg warteten, der noch nicht begonnen hatte und von dem viele (einschließlich mir) nicht so sicher waren, dass er niemals so wild kommen würde .
(Ich öffne eine Klammer: all dies in Stille und ohne Werbung, während mehrere Zeitungen den Mut hatten zu sagen, dass die private Gesundheitsversorgung nichts unternimmt).
Ich erinnere mich noch daran, dass mein Nachtwächter vor einer Woche unnötig vergangen ist, ohne ein Auge zuzuwenden, und auf einen Anruf von der Mikrobiologie des Sacks gewartet hat. Ich wartete auf das Ergebnis eines Tupfers bei dem ersten verdächtigen Patienten in unserem Krankenhaus und dachte darüber nach, welche Konsequenzen dies für uns und die Klinik haben würde. Wenn ich darüber nachdenke, scheint meine Aufregung um einen möglichen Fall fast lächerlich und ungerechtfertigt, jetzt, wo ich gesehen habe, was passiert.
Nun, die Situation ist jetzt geradezu dramatisch. Mir fallen keine anderen Worte ein.
Der Krieg ist buchstäblich explodiert und die Schlachten sind Tag und Nacht ununterbrochen.
Nacheinander kommen die unglücklichen Armen in die Notaufnahme. Sie haben alles andere als die Komplikationen einer Grippe. Hören wir auf zu sagen, dass es eine schlimme Grippe ist. In diesen 2 Jahren habe ich erfahren, dass die Menschen in Bergamo überhaupt nicht in die Notaufnahme kommen. Diesmal haben sie es auch gut gemacht. Sie folgten allen gegebenen Hinweisen: eine Woche oder zehn Tage zu Hause mit Fieber, ohne auszugehen und eine Ansteckung zu riskieren, aber jetzt können sie es nicht mehr ertragen. Sie atmen nicht genug, sie brauchen Sauerstoff.
Es gibt nur wenige medikamentöse Therapien für dieses Virus. Der Kurs hängt hauptsächlich von unserem Organismus ab. Wir können es nur unterstützen, wenn es nicht mehr dauert. Es ist hauptsächlich zu hoffen, dass unser Körper das Virus von selbst ausrotten wird, seien wir ehrlich. Antivirale Therapien sind experimentell mit diesem Virus und wir lernen sein Verhalten Tag für Tag. Zu Hause zu bleiben, bis sich die Symptome verschlechtern, ändert nichts an der Prognose der Krankheit.
Jetzt ist jedoch das Bedürfnis nach Betten in all seinem Drama angekommen. Nacheinander füllen sich die geleerten Abteilungen mit beeindruckender Geschwindigkeit. Die Anzeigetafeln mit den Namen der Patienten, die je nach Operationseinheit in verschiedenen Farben erhältlich sind, sind jetzt alle rot, und anstelle des chirurgischen Eingriffs gibt es die Diagnose, die immer gleich ist: bilaterale interstitielle Pneumonie.
Sagen Sie mir jetzt, welches Grippevirus eine so schnelle Tragödie verursacht. Denn das ist der Unterschied (jetzt gehe ich im technischen Bereich ein wenig zurück): Bei der klassischen Grippe können Fälle, abgesehen davon, dass sie über mehrere Monate hinweg viel weniger Bevölkerung infizieren, weniger häufig kompliziert werden, nur wenn der VIRUS die Schutzbarrieren der Unsere Atemwege ermöglichen es BAKTERIEN, die normalerweise im oberen Trakt leben, in die Bronchien und Lungen einzudringen, was schwerwiegendere Fälle verursacht. Covid 19 verursacht bei vielen jungen Menschen einen banalen Einfluss, aber bei vielen älteren Menschen (und nicht nur) einen echten SARS, weil es direkt in der Alve ankommt


Montag, März 09, 2020

Epochtimes: Coronavirus: Italiener mit toter Schwester in Wohnung sucht verzweifelt Hilfe über Facebook

Ein Italiener hat sich selbst wegen dem Coronavirus unter Quarantäne gesetzt. In seiner Hilflosigkeit setzt er nun einen Notruf über Facebook ab. Seine Schwester ist vermutlich an dem Coronavirus gestorben und er hält es für sehr wahrscheinlich, dass er sich auch mit dem Virus infiziert hat. mehr...

Samstag, März 07, 2020

tagesspiegel: Coronavirus und Grippe Warum der Vergleich problematisch ist

Der Satz „Das kann man doch nicht vergleichen!“ ist ein beliebter Diskussionskiller. Tatsächlich kann man so ziemlich alles mit allem vergleichen. Äpfel mit Birnen zum Beispiel. Man wird dann, wenn man wirklich analytisch vorgeht, Gemeinsamkeiten und Unterschiede finden. mehr...

Donnerstag, März 05, 2020

faz: 300 Millionen Kinder können nicht zur Schule

Japan verschärft Einreisebestimmungen +++ Iran schließt Schulen ++++ Designer sagen Shows ab +++ Lufthansa streicht mehr als 700 Flüge +++ Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr...

faz: Ist München Europas Virusquelle? : Der unheimliche Siegeszug der Corona-Mutanten

Was macht das neue Coronavirus so besonders? Genforscher kommen auf immer brisantere Details: Zum Beispiel, dass es eine aggressivere Variante gibt – und frühe Viren aus München, die inzwischen Europa erobert haben. mehr...

Last week tonight with John Oliver - Corona

Corona Clip



Das Originial

Dienstag, März 03, 2020

wirtschaftswoche: McKinsey: Deutschland wird 2021 größter E-Autohersteller der Welt

Die drei deutschen Autohersteller VW, BMW und Daimler werden im laufenden Jahr erstmals über eine Million Elektroautos bauen. 2021 werden sie laut einer McKinsey-Studie China als den weltgrößten E-Autohersteller ablösen. mehr...

ntv: Bericht zu Assange deckt auf - Vergewaltigungsvorwürfe waren "konstruiert"

In London entscheidet ein Gericht, ob Wikileaks-Gründer Assange an die USA ausgeliefert wird, es drohen ihm 175 Jahre Haft. Ein UN-Berichterstatter deckte auf, wie Assange von Behörden demontiert wurde, mit einem konstruierten Vergewaltigungsvorwurf - "ein abgekartetes Spiel". mehr...

Telepolis: "Jemand musste Julian A. verleumdet haben …"

Einen Tag früher als erwartet sind am Donnerstag die Anhörungen zur Auslieferung Julian Assange an die USA zu Ende gegangen. Der letzte Tag endete im Streit darüber, ob der Wikileaks-Gründer dem Verfahren im Glaskasten oder auf der Bank mit seinen Anwälten folgen darf. Die vorsitzende Richterin am Woolwich Court, Vanessa Baraitser, hatte den Antrag abgelehnt. Ein außerhalb der für schwer gewalttätige Angeklagte vorgesehenen Panzerglas-Box sitzender Julian Assange stelle, so die Richterin, eine "Gefahr für die Öffentlichkeit" dar. mehr...

guardian: Coronavirus: Iran to mobilise 300,000 soldiers and volunteers as 23 MPs infected - latest news

Follow live updates on outbreak as Germany also reports increase in infections and more events are cancelled across Europe  more...

Position des Kreuzfahrtschiffes AIDAAURA

LINK

bilde.de: Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff AIDA AURA

Samstag, Februar 29, 2020

Generalanzeiger Bonn: Clemens-August-Schule wird für zwei Wochen geschlossen

In Bonn ist der erste Fall des Coronavirus aufgetreten. Das hat das Presseamt der Stadt Bonn mitgeteilt. Betroffen ist ein OGS-Mitarbeiter einer Bonner Schule. Außerdem gibt es den begründeten Verdacht auf zwei weitere Fälle. mehr...

wa,de: Infizierten-Zahl steigt sprunghaft an - vier Kita-Kinder betroffen

In NRW ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle weiter gestiegen. Wir berichten auch am heutigen Samstag umfangreich in unserem News-Ticker. mehr...

faz: Wenn das Coronavirus die Grundrechte angreift

Im Fall des Coronavirus kommt in Deutschland das Infektionsschutzgesetz zur Anwendung. Es erlaubt, Menschen „abzusondern“, ihre Post zu lesen und Berufsverbote auszusprechen. mehr...

ntv: Vorkehrungen gegen Sars-CoV-2 Wie sinnvoll ist ein Mundschutz?

In China trägt derzeit fast jeder eine Mund-Nasen-Schutzmaske, um sich gegen das Coronavirus zu schützen. Auch in Deutschland gibt es eine starke Nachfrage - teilweise melden Firmen und Apotheken sogar Lieferengpässe. Aber wie viel Sicherheit bietet dieses Hilfsmittel wirklich? mehr...

Freitag, Februar 28, 2020

mmnews: Das Ende der Globalisierung?

cicero: Lasst Julian Assange endlich frei!

In London hat der Prozess gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange begonnen. Hierzulande fordern Tausende Menschen seine Freilassung, darunter auch Herta Däubler-Gmelin. Die ehemalige Justizministerin ruft die Bundesregierung dazu auf, Assange Asyl zu gewähren. mehr...

Mittwoch, Februar 26, 2020

epochtimes: Einweg-Mundschutz ebenso wirksam wie teure N95-Atemschutzmasken – bei richtiger Anwendung

Im Falle einer normalen Grippe schützen teure Atemschutzmasken nicht besser vor Ansteckung mit der Krankheit als normale Mundschutz-Masken. Eine amerikanische Studie kam jedoch zu dem Ergebnis, dass die richtige Anwendung das Infektionsrisiko maßgeblich beeinflusst. mehr...

welt: China plant Desinfektion von Banknoten

In Baden-Württemberg und NRW werden erste Coronavirus-Fälle bestätigt. Die Zahl der Todesopfer in Italien steigt auf elf an. Und mit einem Fall in Brasilien hat das Virus nun auch Südamerika erreicht. Alle Entwicklungen im Live-Ticker. mehr...

Bundesverfassungsgericht: Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung verfassungswidrig

Das allgemeine Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG) umfasst ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Dieses Recht schließt die Freiheit ein, sich das Leben zu nehmen und hierbei auf die freiwillige Hilfe Dritter zurückzugreifen. mehr...

ntv: Ausharren im arktischen Eis Versorgungsschiff erreicht "Polarstern" nicht

Ungewissheit und Anspannung herrschen derzeit auf dem Forschungsschiff "Polarstern" in der Arktis. Grund sind die Probleme des Versorgungseisbrechers, der wegen der widrigen Bedingungen kaum vorankommt und außerdem nicht mehr genug Treibstoff für den Rückweg hat. mehr...

Dienstag, Februar 25, 2020

bno news: Tracking coronavirus: Map, data and timeline

The tables below show confirmed cases of coronavirus (2019-nCoV, officially known as SARS-CoV-2 or COVID-19) in China and other countries. To see a distribution map and a timeline, scroll down. There are currently 80,415 confirmed cases worldwide, including 2,710 fatalities. 
more...

sueddeutsche: Erste Infektionen mit Coronavirus in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen

In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind erstmals Patienten nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Der Zustand des Patienten aus Erkelenz in Nordrhein-Westfalen ist nach Behördenangaben kritisch. Wie der Kreis Heinsberg mitteilte, war der Mann am Montagmittag mit Symptomen einer schweren Lungenentzündung im Erkelenzer Hermann-Josef-Krankenhaus aufgenommen worden. Der Mann ist nach dpa-Informationen Mitte 40, leidet aber an einer Vorerkrankung. mehr...

faz: Spahn: Auch deutsche Orte könnten abgeriegelt werden

Das Coronavirus breitet sich in Europa aus. Der Gesundheitsminister stellt die Deutschen auf Schlimmeres ein. Kliniken bereiten sich auf mehr Patienten vor. mehr...

mmnews: Hamburg Wahl Manipulation?

sueddeutsche: Kölner Italien-Tourist nicht mit Coronavirus infiziert

Der Coronavirus-Verdacht bei einem Italien-Rückkehrer in Köln hat sich nicht bestätigt. Eine Untersuchung habe ergeben, dass der Mann weder an dem neuartigen Virus, noch an Influenza erkrankt sei, teilte die Stadt am Dienstagmorgen mit. mehr...

DW: Coronavirus-Verdacht bei Kölner Tourist

Trotz drastischer Schutzmaßnahmen breitet sich die COVID-19-Epidemie in Italien aus. Ein deutscher Urlauber, der aus dem Risikogebiet Lombardei zurückgekehrt ist, hat nun die Behörden in Köln in Alarmstimmung versetzt. mehr...

Montag, Februar 24, 2020

spiegel.de: Bei welchen Gruppen die Parteien punkteten

Eine gute Nachricht zur Hamburg-Wahl zeichnete sich schon im Verlauf des Sonntags ab: Die Wahlbeteiligung stieg um fast sieben Prozentpunkte, verglichen mit der Bürgerschaftswahl 2015. 63,3 Prozent der Wahlberechtigten stimmten ab. mehr...

welt.de: „Das Grauen hat sich auf der Straße verteilt“„Das Grauen hat sich auf der Straße verteilt“

Ein Mann steuert sein Auto in eine Menschenmenge beim Rosenmontagsumzug im nordhessischen Volkmarsen. Der kleine Ort ist in Schockstarre. Augenzeugen schildern schreckliche Szenen. mehr...

Sonntag, Februar 23, 2020

welt.de: Geheimdienste warnen US-Truppen in Deutschland vor geplanter Attacke

Auf mehreren US-Stützpunkten herrscht erhöhte Alarmbereitschaft, nachdem Geheimdienste vor einem möglichen Angriff gewarnt haben. Der potentielle Angreifer soll aus einem Land stammen, das freundschaftliche Beziehungen zu den USA pflegt. mehr...

newsweek: Exclusive: Intel Report Warns US Troops in Germany Face 'Possible Imminent' Threat of Attack

The United States has received intelligence regarding a potentially imminent attack being planned against its military personnel stationed in Germany, according to an official memo seen by Newsweek. more...

la republica: Coronavirus in Italia: aggiornamento ora per ora

LIVE TICKER

Übersetzung ins Deutsche (Google)

Frankfurter Rundschau: Österreich stellt den Zugverkehr mit Italien ein

Coronavirus-Alarm: In Italien werden Städte abgeriegelt, eine dritte Person ist gestorben. Österreich stellt den Zugverkehr mit Italien ein. mehr...

mdr: Corona-Virus: Fünf Sachsen dürfen Wohnungen nicht verlassen

Fünf Menschen in Sachsen dürfen wegen des Corona-Virus derzeit ihre Wohnungen nicht verlassen. Das sächsische Gesundheitsministerium teilte auf Anfrage von MDR SACHSEN mit, die Personen hätten sich auf dem Kreuzfahrtschiff "Westerdam" befunden. Zwei der betroffenen Personen stammen laut Ministerium aus Dresden, drei aus dem Landkreis Meißen. Nach MDR-Informationen sind inzwischen alle fünf zurück in Sachsen. mehr...

faz: Spitzel-Affäre bringt H&M-Chefin ins Schwimmen

In der Nürnberger Kundenzentrale des schwedischen Modeunternehmens H&M wurden systematisch Mitarbeiter ausspioniert. Während Datenschützer schwere Verstöße sehen, gibt sich die neue Vorstandsvorsitzende Helena Helmersson unwissend. mehr...

Freitag, Februar 21, 2020

13.02.2020 - Vollständige Debatte - AfD und Thüringen - Bundestag 146. Sitzung

The converstion: Some contain more sugar than soda drinks – new research

Some formula milks have double the sugar per serving than a glass of soda. That was the key finding of our global investigation into the sugar content of infant formula and follow-on milks. But perhaps more shocking is the fact that there are so few regulations in place to control sugar content and to make sure consumers are well informed. more...

guardian: Doctors look to HIV and Ebola drugs for coronavirus cure

Doctors are likely to know within two to three weeks whether drugs being used to treat patients infected with the new coronavirus are working, according to the World Health Organization. more...

spiegel: Lesotho Premierminister muss sich für Mord an seiner Frau verantworten

Seine Ehefrau wurde 2017 in ihrem Auto erschossen - nun muss Thomas Thabane für den Mord vor Gericht. Seine jetzige Frau ist ebenfalls angeklagt. mehr...

Donnerstag, Februar 20, 2020

rt deutsch: "Dann gibt es Krieg!" – Täter von Hanau war von Rassismus und Paranoia getrieben

Bei einem Amoklauf am Mittwochabend im hessischen Hanau starben insgesamt elf Menschen. Darunter der mutmaßliche Täter, ein 43-jähriger Deutscher. Seine Motive lassen sich einem Schreiben und einer Videobotschaft entnehmen, die er zuvor veröffentlichte. mehr...