"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wir suchen überall das Unbedingte, und finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare

"We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label sexual harassment werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label sexual harassment werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, Oktober 10, 2019

guardian: Documenting women's stories of street harassment – in pictures

Photojournalist Eliza Hatch’s photo series Cheer Up Luvaims to raise awareness about women’s experiences of sexual harassment in cities such as her native London. Hatch found her female friends had all experienced harassment regularly, while her male friends were shocked by how frequently it occurred. Her photographs often feature women in environments in which they have been harassed, alongside their accounts. “I really wanted to capture the woman in her surroundings,” says Hatch. “Instead of it being somewhere where she felt vulnerable, I wanted to make it a stage for her to speak out from. And I wanted you to actually look into her eyes as you’re hearing her story.” more...

Mittwoch, August 21, 2019

welt.de: Zwei Tage vor seinem Tod unterschrieb Epstein ein neues Testament

Mit 520 Millionen Dollar besaß Jeffrey Epstein mehr Geld, als er bislang vor Gericht einräumte. Doch das ist nicht die einzige Überraschung des Testaments, das der mutmaßliche Kinderschänder zwei Tage vor seinem Tod neu verfasste. mehr...

newyorkpost: Jeffrey Epstein signed will just two days before suicide

Jeffrey Epstein signed his will just two days before he hanged himself in his Manhattan jail cell — leaving behind a nearly $600 million fortune, according to court papers exclusively obtained by The Post on Monday. more...

Dienstag, August 20, 2019

NBC: New Jeffrey Epstein accuser: He raped me when I was 15



Jennifer Araoz says she was 14 years old when a young woman approached her outside her New York City high school in the fall of 2001.The woman was friendly and curious, asking Araoz personal questions about her family, her upbringing, their finances. Soon she began talking to Araoz about a man she knew who was kind and wealthy and lived nearby. more...

Sonntag, August 18, 2019

guardian: Jeffrey Epstein's death: the end of the scandal?


How did Jeffrey Epstein fall from well-connected financier to disgraced sex offender?
Epstein, 66, grew up in Coney Island in Brooklyn and initially worked as a teacher for private schools in Manhattan, before starting a career in Wall Street. There is some mystery around exactly how he made his money but he became wealthy after forming his own company J Epstein&Co and linking up with powerful businessmen including Leslie Wexner, the founder of the company that owns the Victoria’s Secret lingerie brand. more...

Freitag, November 03, 2017

welt.de: Männer zerren Joggerin in Hamburg ins Gebüsch

Mit Kopfhörern in den Ohren geht eine 27-Jährige in Hamburg-Harburg joggen. Plötzlich greift ein Mann die Frau an, ein zweiter kommt hinzu. Als ein Helfer erscheint, lassen die beiden Männer von ihr ab. [mehr...]

Sonntag, Oktober 15, 2017

welt.de: Frau in Essener Disko von sechs Männern sexuell belästigt

Zwei Frauen sind am Samstagabend in einer Essener Disko unterwegs. Kurz vor Mitternacht stellen sich ihnen mehrere Männer in den Weg. Sie umzingeln eine der Frauen und begrapschen sie. Einer der Täter ist erst 17 Jahre alt. [mehr...]

Freitag, Oktober 13, 2017

welt.de: Angetrunkene Männer attackieren Polizisten in Chemnitz

Drei Männer bedrängen in Chemnitz zwei Mädchen. Zivilbeamte gehen dazwischen. Es kommt zum Handgemenge, ein Bus wird attackiert, eine Haltestelle demoliert. Ein Polizist musste ambulant versorgt werden. [mehr...]

Samstag, September 16, 2017

welt.de: Afghanen vergewaltigen 16-jähriges Mädchen auf offener Straße

In Oberbayern ist ein 16-jähriges Mädchen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Die Tat geschah auf dem Weg von einer Flüchtlingsunterkunft zur S-Bahnstation. Die Täter waren Afghanen im Alter von 27, 18 und 17 Jahren. [mehr...]

Montag, September 04, 2017

ntv: Sextäter vergewaltigt Joggerin - Bürgermeister fordert mehr Polizisten

Ein brutaler Angriff versetzt Leipzig in Schockstarre: Am helllichten Tag wird eine Joggerin im Auenwald zusammengeschlagen und vergewaltigt. Während die Polizei weiter nach den Täter fahndet, stellen Politiker Forderungen. [mehr...]

Freitag, Juli 21, 2017

welt.de: Schlagabtausch zwischen Palmer und „Monitor“-Moderator

Ein ARD-Moderator kritisiert den grünen Tübinger Oberbürgermeister, mit seinen Äußerungen zu den Vorfällen in Schorndorf „niedrigste fremdenfeindliche Instinkte“ zu bedienen. Der wehrt sich. Und legt nach. [mehr...]

Dienstag, Mai 23, 2017

swr aktuell: Bedroht, angespuckt, begrapscht

Die sexuellen Übergriffe im Tübinger Jugendzentrum sind Stadtgespräch. Was genau im Epplehaus passierte, ist nach wie vor unklar. SWR-Reporterin Sandra Müller hat nachgeforscht. [mehr...]

Sonntag, April 09, 2017

FR: Festnahme nach Vergewaltigung nahe Bonn

Ein 31 Jahre alter Mann aus dem Raum Siegburg soll ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vergewaltigt haben. Ein Phantombild half bei der Fahndung. [mehr...]

Montag, Januar 09, 2017

welt.de: Übergriff auf 15-Jährige - Polizei sucht diesen Mann


 Ein junges Mädchen aus Berlin ist im September im Flur eines Mietshauses um ein Haar vergewaltigt worden. Nur weil der Täter gestört wurde, ließ er von ihr ab. Offenbar verfolgte er sie zuvor schon eine Weile. [mehr...]

 Polizei Berlin Fahndung: Versuchte Vergewaltigung - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Dienstag, Dezember 06, 2016

welt.de: Mutmaßlicher Uni-Vergewaltiger stammt aus dem Irak

Die Polizei hat in Bochum einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zwei chinesische Studentinnen vergewaltigt zu haben. Es handelt sich um einen 31-jährigen Mann aus dem Irak. [mehr...]

Mittwoch, Oktober 05, 2016

Kölner Stadtanzeiger: Kölner Silvesternacht Täter verabredeten sich per Mundpropaganda

Die große Menschenmenge, aus der in der Kölner Silvester-Nacht zahlreiche Straftaten begangen wurden, hat sich vermutlich über Mundpropaganda zum Treffen am Hauptbahnhof an Silvester verabredet. Zu dieser Mutmaßung kommt das rechtspsychologische Gutachten, das dem Silvesternacht-Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags präsentiert wurd. [mehr...]

Freitag, August 19, 2016

krone.at: Türkei warnt: Schweden ein Land der Vergewaltiger

Wohl als Reaktion auf Kritik der schwedischen Außenministerin Margot Wallström, die via Twitter gefordert hatte, dass die "türkische Entscheidung, Sex mit Kindern unter 15 Jahren zu erlauben", aufgehoben werden müsse, warnt Istanbul nun in einer "Reisewarnung" vor Vergewaltigungen in Schweden. [mehr...]

Montag, Juli 11, 2016

sueddeutsche: 200 Frauen wurden Opfer von Silvester-Gewalt

An den Taten in mehreren deutschen Städten sollen mehr als 2000 Männer beteiligt gewesen sein, heißt es aus Polizeikreisen. Bislang wurden erst 120 von ihnen gefunden - und das könnte auch so bleiben. [mehr...]