Posts mit dem Label Antisemetismus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Antisemetismus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, August 16, 2017

focus: Schweizer Hotel fordert explizit jüdische Gäste zum Duschen auf

Ein Plakat in einem Hotel im schweizerischen Urlaubsort Arosa hat eine Debatte über Antisemitismus ausgelöst. Das Hotel forderte ausschließlich jüdische Gäste zum Duschen auf. [mehr...]

Sonntag, Juni 18, 2017

tagesspiegel: ARD zeigt Antisemitismus-Doku am Mittwoch [ARD 22.15 Uhr]

Kehrtwende: Das Erste wird die von Arte abgelehnte Antisemitismus-Doku am Mittwoch zeigen. Danach diskutiert die Talkshow "Maischberger" über Thema und Film [mehr...]

Dienstag, Juni 13, 2017

Meedia: „Befremdlich“, aber „kein Einwand“: Arte äußert sich zu Leak der Antisemitismus-Doku durch Bild

In der Nacht zu Dienstag veröffentlichte Bild die umstrittene Judenhass-Dokumentation, die Arte und WDR seit Wochen unter Verschluss halten, und betrat damit rechtlich unklares Terrain. Denn die Rechte für die Erstausstrahlung liegen bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten. Nun äußerte sich der Sender Arte, der den vom WDR in Auftrag gegebenen Film eigentlich ausstrahlen sollte, zu Wort. Das Vorgehen der Bild sei "befremdlich", man habe aber keine Einwände. [mehr...]

times of israel: European TV stations shun the anti-Semitism documentary they commissioned

Critics allege the partially taxpayer-funded film is not being aired because it links anti-Israel bias to Jew hatred [more...]

Sonntag, Juni 11, 2017

welt.de: So ist die Doku, die von Arte zurückgehalten wird

Der deutsch-französische TV-Sender Arte weigert sich seit fünf Monaten, den mit Geldern des WDR für ihn produzierten Film „Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ der Autoren Sophie Hafner und Joachim Schröder auszustrahlen. Als offizielle Begründung führt Arte nun in einem Pressestatement an, die fertige Doku entspreche nicht dem – vom WDR eingebrachten – ursprünglichen Programmvorschlag.