Posts mit dem Label Recep Tayyip Erdogan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Recep Tayyip Erdogan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, Juni 08, 2017

faz: Erdogans politische Geiseln

In der Türkei sitzen 165 Journalisten in Haft. Für die Regierung sind sie „Terroristen“. Erol Önderoglu, Korrespondent von „Reporter ohne Grenzen“, wird heute der Prozess gemacht. Ein Gespräch mit ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. [mehr...]

Mittwoch, Mai 31, 2017

welt.de: Nur nicht der Logik Erdogans unterwerfen

Mit dem türkischen Fehlverhalten in der Nato umzugehen, ist ein Problem. Deutschland darf sich nicht der zynischen Logik von Erdogan unterwerfen. Und muss dennoch Stärke beweisen. [mehr...]

Montag, Mai 01, 2017

zeit online: Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor

Etwa 200 Aktivisten wollten auf den Taksim-Platz marschieren und trotz eines Verbots gegen Präsident Erdoğan demonstrieren. Die Polizei setzte Tränengas ein. [mehr...]

Dienstag, April 18, 2017

welt.de: Wo die meisten Deutschtürken für Erdogan stimmten


Die Türkei im Wandel – dazu trugen auch die Deutschtürken bei. Sie sprachen sich bei dem Referendum mit deutlicher Mehrheit für Erdogans Präsidialsystem aus. Die Hochburg der „Ja“-Sager liegt im Ruhrgebiet.[mehr...]

Montag, April 17, 2017

cicero: Türkei-Referendum - Drehbuch für einen Gewaltfilm

Weder die Analysten in der Türkei noch die Politiker in Europa scheinen die Konsequenzen des Referendums begriffen zu haben. Warum im Land selbst jetzt Misstrauen und Zwist drohen, und das weltpolitische Gleichgewicht zwischen Ost und West aus den Fugen geraten könnte [mehr...]

Mittwoch, März 08, 2017

welt.de: Offener Brief an Staatspräsident Erdogan

„Das augenblickliche Verhältnis spiegelt nicht wider, was unsere beiden Länder verbindet. Sie können das ändern.“ „Welt“-Chefredakteur Ulf Poschardt appelliert an den türkischen Staatspräsidenten, Deniz Yücel freizulassen. [mehr...]

welt.de: Cumhurbaşkanı Erdoğan’a açık mektup

Sonntag, März 05, 2017

Montag, Januar 23, 2017

sueddeutsche: Die Türkei verabschiedet sich von Europa

Das Parlament in Ankara hat sich selbst entmachtet. Das Land wird zu einer islamisch gefärbten Autokratie - Europa darf sich keine Illusionen machen. [mehr...]

Samstag, Januar 07, 2017

welt.de: Erdogan droht Bürgern mit Entzug türkischer Staatsbürgerschaft

Per Dekret entlässt die türkische Regierung weitere rund 6000 Staatsbedienstete.
Mehr als 80 Zusammenschlüsse seien zudem wegen „Aktivitäten, die die Sicherheit des Staates bedrohen“, verboten worden.Türken, die im Ausland sind und gesucht werden, wird laut „Hürriyet“ mit Entzug der Staatsbürgerschaft gedroht. [mehr...]

Donnerstag, Dezember 08, 2016

welt.de: Türkische Imame spionieren in Deutschland für Erdogan

Die türkische Regierung macht die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen für den jüngsten Putschversuch verantwortlich. Bei der Suche nach Informationen über mutmaßliche Mitglieder der Organisation haben türkische Imame in Deutschland geholfen, wie der Journalist Mahmut Licali am Donnerstag in der Tageszeitung „Cumhuriyet“ aufdeckte. [mehr...]

Freitag, November 25, 2016

welt.de: „Dann werden Flüchtlinge Europa überfluten und übernehmen“

Die Türkei reagiert auf das Votum des Europäischen Parlaments mit Zorn. Präsident Erdogan droht mit Grenzöffnung. Regierungschef Yildirim betont: Ankara beschützt Europa. [mehr...]

Donnerstag, November 17, 2016

ntv: Klage gegen Erdogans "Säuberung" scheitert

Willkürliche Verhaftung, Folter: Eine junge Frau erhebt schwere Vorwürfe gegen die türkische Justiz. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte schmettert ihre Klage ab - wegen Formalia. [mehr...]

Samstag, November 05, 2016

ntv: Tausende Kurden demonstrieren in Köln

Mit der Regierung in Ankara sind viele Kurden in Deutschland überhaupt nicht einverstanden. Zu Tausenden demonstrieren sie nun in Köln und anderen Städten. Vor allem eine Maßnahme der vergangenen Woche bringt sie auf. [mehr...]

Freitag, November 04, 2016

faz: Justizminister: Türken in Deutschland haben „überhaupt keine Rechte“

Der türkische Justizminister, Bekir Bozdag, verteidigt die Verhaftung von Abgeordneten der prokurdischen HDP. Die deutsche Regierung greift er scharf an. Das Außenministerium in Berlin bestellt den türkischen Geschäftsträger ein. [mehr...]

Dienstag, November 01, 2016

welt.de: Die Welt protestiert, Ankara zürnt

Das türkische Vorgehen gegen die Zeitung "Cumhuriyet" sorgt im Westen für Empörung. Die Regierung in Ankara schert das nicht - Premier Yildirim kanzelt Kritiker wie den EU-Parlamentschef Schulz brüsk ab: "Deine rote Linie ist uns egal." [mehr...]

Montag, Oktober 03, 2016

tagesspiegel: Erdogan lässt Bruder des Predigers Gülen festnehmen

Kutbettin Gülen, Bruder des in den USA lebenden Predigers Fethullah Gülen, ist in der Türkei festgenommen worden. Ankara macht den Prediger für den Putschversuch verantwortlich.[mehr...]

Mittwoch, September 28, 2016

faz: Erdogan stellt türkische Presse unter Generalverdacht

Die Türkei verhaftet immer mehr Journalisten ohne Beweise. Präsident Erdogan sagt jedoch weiter, seine Presse sei freier als die in jedem anderen Land. Das dürfte höchstens für die von seiner Partei kontrollierten Medien gelten – deren Redakteure dürfen schreiben, was immer sie sollen. [mehr...]

Mittwoch, August 17, 2016

welt.de: Auswärtiges Amt distanziert sich von Türkei-Analyse

Die Türkei weist einen Bericht über die Einstufung als "Islamisten-Plattform" zurück und bescheinigt der Bundesregierung eine "verdrehte Mentalität". Zudem droht Ankara mit juristischen Konsequenzen. [mehr...]

Mittwoch, August 03, 2016

Cicero: Wie sich die Türkei neue Freunde sucht

Nicht erst seit der jüngsten Drohung des türkischen Außenministers – Flüchtlingsdeal nur gegen baldige Visafreiheit – kriselt es zwischen der EU und der Türkei. Ankara hat sich außenpolitisch längst umorientiert [mehr...]