"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Islamismus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Islamismus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, Oktober 07, 2020

cicero: Wo bleibt der Weckruf für Deutschland?

Der Islamismus in Frankreich ist selbstbewusst, frech und arrogant geworden. Staatspräsident Emmanuel Macron hat nun in einer Rede das Problem sehr offen benannt. In Deutschland wartet man auf eine solche Offenheit bislang vergebens, schreibt Ahmad Mansour. mehr...

Donnerstag, August 24, 2017

welt.de: Radikalisierte Elfjährige springt aus Klassenzimmer in die Tiefe

Wenige Tage nach den Sommerferien geschah es: Die junge Schülerin äußert sich radikal. Dann stellten ihre Lehrer sie zur Rede. Die Polizei in Lüneburg ermittelt nun zu Radikalisierung und Hintergrund des Sprungs. [mehr...]

Mittwoch, Juli 27, 2016

focus.de: Polizei Troisdorf - Arzt mit Messer bedroht

Ein 19-Jähriger war mit seiner Behandlung nicht einverstanden und rief seinen Vater zur Hilfe. Der kam mit Verstärkung – und einem Messer. [mehr...]

Montag, März 07, 2016

handelsblatt: Die nackte Angst vor dem Islamismus

Die Erfolge von Rechtspopulisten verunsichern die westlichen Demokratien. Nach dem starken Rechtsruck üben sich die meisten Länder in politischer Empörungsgymnastik – doch das nutzt nichts. Zeit, sich ehrlich zu machen. [mehr...]

Freitag, Januar 01, 2016

sueddeutsche.de: Bayerischer Innenminister: Hinweise auf Anschlagspläne des Islamischen Staats

Die Münchner Polizei hat "ernstzunehmende Hinweise", dass in der bayerischen Landeshauptstadt ein Terroranschlag geplant ist. [mehr...]

the guardian: Munich police warn of ‘imminent threat’ of terror attack

Two railway stations in the German city cleared as police warn people to stay away after receiving ‘serious information’ [more...]

focus.de: Polizei hat Hinweise auf islamistische Attentäter

Die Polizei in München geht davon aus, dass für die Silvesternacht in München ein Terroranschlag geplant ist. Die Menschen sollten größere Ansammlungen meiden. Der Anschlag sei Polizeiinformationen zufolge am Hauptbahnhof oder Bahnhof Pasing geplant. Hinter dem drohenden Terroranschlag sollen nach Angaben der Polizei islamistische Attentäter stecken. [mehr...]

Samstag, August 22, 2015

le figaro: Attaque terroriste dans le Thalys : un drame évité de justesse

Un bain de sang a, selon toute vraisemblance, été évité par miracle dans le Thalys 9364 transportant vendredi après-midi 554 voyageurs entre Amsterdam et Paris. Seul un incroyable concours de circonstance a permis à deux militaires américains de l'Otan de détecter et neutraliser un terroriste présumé avant que ce dernier ne sème la mort parmi les passagers. [more...]

spiegel online: Attacke in Thalys-Schnellzug: "Das hätte ein Blutbad geben können"

Ein Bewaffneter verletzt in einem Schnellzug auf dem Weg von Amsterdam nach Paris Menschen, die Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund verdichten sich. Augenzeugen berichten von den dramatischen Minuten an Bord. [mehr...]

cnn: 2 members of U.S. military stop Islamist attacker on train in Belgium

The train was speeding through Belgium when the man emerged from the train bathroom, shirtless with a rifle -- possibly an AK 47 -- slung over his shoulder, the Americans said. [more...]

guardian: France train shooting: Americans overpower gunman on Paris express

Police investigating incident near Arras, France, in which three Americans – two of them soldiers – prevented an attack by a suspect reportedly armed with AK-47 [more...]

Donnerstag, Juli 02, 2015

welt.de: Das nächste große Schlachtfeld ist Europa

Vor einem Jahr rief der IS sein Kalifat aus. Jetzt bereiten die islamistischen Terroristen eine neue Strategie vor. Systematisch schleusen sie Kämpfer über Flüchtlingsrouten in die EU. [mehr...]

Dienstag, Februar 17, 2015

bbc: Islamic State militants 'burn to death 45 in Iraq'

Jihadist militants from Islamic State (IS) have burned to death 45 people in the western Iraqi town of al-Baghdadi, the local police chief says. [more...]

spiegel online: Video aus Paris: 70 Sekunden Antisemitismus





Zvika Klein hat sich eine Kippa aufgesetzt und ist zehn Stunden lang durch Paris gelaufen - mit versteckter Kamera. Er wurde beleidigt und angespuckt. Das Video befeuert die Debatte über Antisemitismus in Frankreich. [mehr...]

Sonntag, Februar 15, 2015

spiegel online: Terrorgefahr in Braunschweig: Polizei erhielt Hinweis auf konkrete Gefährdung von Karnevalsumzug

Ein Tipp eines Informanten hat zur kurzfristigen Absage des Braunschweiger Karnevals geführt. Die Polizei spricht von einer "konkreten Gefährdung" mit islamistischem Hintergrund. [mehr...]

guardian: Copenhagen shootings suspect was 'known to police'

Suspect shot dead in Denmark’s capital after one person was gunned down at cafe and another at a synagogue [mehr...]

Dienstag, Februar 03, 2015

Berliner Zeitung: Betrüger in Berlin finanzieren Terror der IS

Sympathisanten der islamistischen Terrororganisation IS eröffnen in Berlin Konten mit gefälschten Pässen. Dabei machen es ihnen die Bezirksämter unnötig leicht: Geräte, um die Echtheit von Ausweisen zu überprüften, lehnen sie ab. [mehr...]

berliner kurier: Politiker setzt 200.000 Dollar Kopfgeld auf „Charlie Hebdo“-Eigentümer aus

Ghulam Ahmed Bilour (74) hat im pakistanischen Parlament in der Hauptstadt Islamabad 200.000 Dollar Kopfgeld auf die Eigentümer von „Charlie Hebdo“ ausgesetzt. Wer diese tötet, würde das Geld von ihm persönlich erhalten. [mehr...]

Donnerstag, Januar 29, 2015

focus online: 19-Jährige getötet! Eltern sollen Tochter erwürgt haben

In Darmstadt wurde eine junge Frau getötet - unter Verdacht stehen unter anderem ihre Eltern. War es ein Ehren-Mord innerhalb der pakistanischen Familie? Hintergrund soll der Heiratswunsch der jungen Frau und abweichende Vorstellungen ihrer aus Pakistan stammenden Familie gewesen sein. [mehr...]