"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label World Cup Southafrica 2010 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label World Cup Southafrica 2010 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, Juli 12, 2010

Spiegel Online: Spanien hofft auf rot-gelben Aufschwung


Endlich mal nicht über die Krise reden: Viele Spanier hoffen, dass der WM-Triumph auch die Wirtschaft befeuert. Eines ist bereits jetzt sicher: David Villa und Co. haben das Land aus der Lethargie gerissen. España bringt wieder Spaß. [mehr...]

Sonntag, Juli 11, 2010

Frankfurter Rundschau: Deutschland ist WM-Dritter

Port Elizabeth. Nochmal Jubel zum Abschied - mit letzter Kraft hat sich die ersatzgeschwächte deutsche Fußball- Nationalmannschaft im Regen von Port Elizabeth Bronze bei der Weltmeisterschaft erkämpft. Mit seinem ersten Länderspieltor in der 82. Minute  [mehr...]

Telegraph: Uruguay 2 Germany 3: match report

The rule book may already have been well and truly shredded at this World Cup, but there was still time for one more twist in a wet and wild Port Elizabeth on Saturday night: a third-placed play-off brimming over with entertainment and competitive edge. [mehr...]

Samstag, Juli 10, 2010

Spiegel Online: WM 2010 - Die Hand Satans

Ohne seine Hand wäre Uruguay nicht in der Partie gegen Deutschland: Luis Suarez hat gegen Ghana gezeigt, was unsportliches Spiel bedeutet. Es war nicht sein erster Aussetzer. Auf ihn müssen Löws Männer besonders aufpassen [mehr...]

Eurosport: WM 2010 - Uruguay-DFB: Das ungleiche Duell

Ob Landesgröße, Toptorjäger oder Erfolgsbilanzen: Im Spiel um Platz 3 treffen am Samstag im Nelson Mandela Bay Stadium von Port Elizabeth (20:30 Uhr im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de) mit Uruguay und Deutschland zwei Gegner aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten. [mehr...]

Telegraph: Uruguay v Germany: match preview

Read a full match preview of the World Cup 2010 third-place game between Uruguay and Germany at the Nelson Mandela Bay Stadium, Port Elizabeth on Saturday July 10, 2010, kick-off 19.30 BST. [mehr...]

Stern: Bloß kein "Larifari" beim letzten Spiel des Turniers

Bundestrainer Löw hat Fieber, die Spieler sind platt. Trotzdem soll es im Spiel um Platz drei kein "Larifari" geben. Die Bronzemedaille soll nach dem geplatzten Titeltraum als Trostpflaster her. Und es gibt persönliche Ziele, vor allem für Klose und Rückkehrer Müller. [mehr...]

Spiegel Online: Klose vor, noch ein Tor

Etliche Spieler der Nationalmannschaft waren bei der WM kaum oder gar nicht im Einsatz. In der Partie um Platz drei gegen Uruguay will Bundestrainer Löw sie für ihre Geduld belohnen - und einem Etablierten bei der Trophäenjagd helfen: Knackt Klose in diesem Spiel Ronaldos Torjäger-Rekord? [mehr...]

Donnerstag, Juli 08, 2010

Quotenmeter: Neuer Quotenrekord mit deutschem WM-Aus


Gerade das Halbfinal-Aus der DFB-Elf beschert der deutschen Fernsehlandschaft einen neuen Reichweitenrekord: Über 31 Millionen sahen zu.  [mehr...]

Zeit Online: Live Blog Deutschland – Spanien 0:1

Fazit Spanien hat eine titelreife Arbeitsprobe abgegeben. Technisch den Deutschen klar überlegen, taktisch auf alles vorbereitet, sehr aktiv und selbstbewusst, abwehrstark. Busquets, Alonso und Xavi waren die Herrscher des Mittelfelds, Iniesta war nur schwer zu bremsen, nicht mal von Lahm. [mehr...]

Mittwoch, Juli 07, 2010

GO 2010: Spain warned - Germany tougher to beat now

Spain head into their World Cup semi-final with Germany having been warned they would have to overcome a much stronger side than the one they beat in the Euro 2008 final.
German striker Lukas Podolski has spoken of his desire to avenge the defeat by the Spaniards in Vienna two years ago, when Fernando Torres's strike settled a match in which Podolski was head-butted by David Silva in an incident missed by the officials. [more...]

Telegraph : World Cup 2010: "Germany's time has come", says Michael Ballack

The 33-year-old – who was ruled out of the World Cup after suffering an ankle injury in Chelsea's 1-0 FA Cup final win over Portsmouth – admitted avenging the Euro 2008 final defeat by Spain in their World Cup semi-final in Durban would be difficult, but his compatriots could do it. [more...]

Soccernet: Low mixed English grit with Spanish flair


Germany coach Joachim Low has revealed that he cherry picked the best aspects from English, Spanish and Italian football to create the Nationalmannschaft's impressive new style. [more...]

Zeit Online: Wenn Spanien spielt, steht das Land still

Spaniens EM-Sieg 2008 war mehr als ein sportlicher Erfolg. Seit dem Titelgewinn feiern Spanier, Katalanen und Basken ein neues Wir-Gefühl. [mehr...]

WM 2010: Deutschland-Spanien - Spanische Presse

LINKS:

Dienstag, Juli 06, 2010

Echo Online: Schweinsteiger sieht Deutschland ,,auf Augenhöhe"

Fußball-Nationalmannschaft: Vor dem Halbfinale gegen Spanien: Münchner sieht bei sich natürlichen Reifeprozess
Drei Mal stand Bundestrainer Joachim Löw mit seinem blauen Pulli an der Seitenlinie. Drei Mal schossen die Deutschen vier Treffer: gegen Australien, England und zuletzt Argentinien. Vier Treffer müssten es am Mittwoch (20.30 Uhr) in Durban im Halbfinale gegen Spanien nicht unbedingt sein - Hauptsache einer mehr als der Gegner. [mehr...]

Le Monde: Bastian Schweinsteiger : "L'Allemagne peut atteindre la finale" - Bastian Schweinsteiger: "Deutschland kann ins Finale"

Zeit-Online: Es lebe Günter Netzer

Von Peter Kümmel
Im Moment des Abpfiffs beginnt das zweite, höhere Leben eines Fußballspiels. Es wird versiegelt, umkreist, durchleuchtet; es verwandelt sich in ein abgeschlossenes Forschungsgebiet. Das Spiel ist tot und wird zum Kunstwerk – wie der Katzenhai, den der englische Künstler Damien Hirst so spektakulär in Formaldehyd gegossen hat. [mehr...]

Sonntag, Juli 04, 2010