"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Kolavia Flight 7k9268 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kolavia Flight 7k9268 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, November 03, 2015

stern: Verletzungen der Opfer deuten auf Explosion hin

Laut Medienberichten kommen erste forensische Untersuchungen zum Ergebnis, dass ein Großteil der Passagiere des abgestürzten Airbus 321 an den Folgen einer Explosion gestorben ist. Teilweise sind die Körper zu mehr als 90 Prozent verbrannt. [mehr...]

Sonntag, November 01, 2015

faz.net: Flugzeug brach schon in der Luft auseinander

Nach dem Absturz eines russischen Passagierflugzeugs mit 224 Menschen an Bord in Ägypten häufen sich die Spekulationen über die Unglücksursache. Nun meldet Russland, das Flugzeug sei schon im Himmel zerbrochen. [mehr...]

Samstag, Oktober 31, 2015

sueddeutsche: Defekt soll russisches Flugzeug zum Absturz gebracht haben

Ein russisches Passagierflugzeug mit 224 Menschen an Bord ist auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten abgestürzt. Die Maschine vom Typ A-321 der Fluggesellschaft Kogalymavia/Metrojet war am frühen Samstagmorgen im Urlaubsort Scharm el Scheich gestartet und nach St. Petersburg unterwegs. [mehr]

guardian: Russian passenger plane crashes in Egypt’s Sinai - latest

Follow the latest updates after a plane carrying 224 passengers and crew crashed 20 minutes after taking off from Sharm el-Sheikh [more]

rt.com: Russian passenger aircraft with 220 onboard crashes over Egypt

A Russian plane carrying over 220 people from Egypt to Russia disappeared from radars, and crashed in central Sinai, according to Russian and Egyptian authorities. Kolavia Flight 7K9268, an Airbus A321, went off radar 23 minutes after taking off from Sharm El-Sheikh International Airport, Sergey Izvolskiy told the media citing preliminary data. [mehr...]