"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

Posts mit dem Label Attack werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Attack werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, März 22, 2017

Dienstag, Januar 17, 2017

welt.de: Wieder Opfer in Bahnhof die Treppen hinuntergestoßen

Eigentlich wollten die Täter einem Mann die Geldbörse stehlen. Doch als dieser den Diebstahl bemerkte, schubsten ihn die Angreifer die Treppen hinab. Fotos oder Videos der Tat gibt es nicht – nur ein Phantombild. [mehr...]

Montag, Januar 16, 2017

mz: Schwerverletzte nach Messerstecherei Streit im Zug endet blutig

In einer Regionalbahn, die am Montag von Halle nach Sangerhausen unterwegs war, ist es gegen Mittag zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen. Sie endete für die Beteiligten im Krankenhaus. [mehr...]

Donnerstag, Dezember 08, 2016

ntv: Polizei hofft auf Informationen Hamelner Opfer ist ansprechbar

Die Verletzungen sind erheblich, tagelang schwebt die Frau in akuter Lebensgefahr. Doch inzwischen hat sich das Opfer der Beziehungstat in Hameln erstaunlich erholt. Und könnte möglicherweise bald aussagen. [mehr...]

Mittwoch, Dezember 07, 2016

ntv: Von Mann angezündet Frau stirbt an schweren Verbrennungen

Am Morgen zündet in Kronshagen bei Kiel ein Mann eine Frau an. Nur mühsam können die Flammen gelöscht werden. Die Frau kommt schwerverletzt in eine Klinik - doch sie erliegt schließlich ihren Verletzungen. Der mutmaßliche Täter wird gefasst. [mehr...]

Dienstag, November 29, 2016

krone zeitung: Wütender Mob attackiert Sanitäter bei Einsatz

Gewalteskalation im Zuge eines Rettungseinsatzes im Wiener Bezirk Brigittenau: Sanitäter wurden nach krone.at- Informationen zu einer verletzten Person gerufen und wollten gerade den Patienten behandeln, als sich plötzlich eine Gruppe von Männern um das Fahrzeug scharte und die Versorgung störte. Die Situation eskalierte schließlich völlig, die Emotionen kochten über. Die Folge: Die Menge - es soll sich um bis zu zwölf Angreifer gehandelt haben - ging auf die Helfer sowie den Rettungswagen los. [mehr...]




Sonntag, September 25, 2016

Mittwoch, September 21, 2016

ntv: Bürger gaben entscheidende Hinweise - Flüchtling in Köln plante Anschlag

In Köln wird ein 16-Jähriger aus Syrien festgenommen. Wenig später steht für die Ermittler fest: Der junge Mann plante ein Sprengstoffanschlag. Per Chat hatte er Kontakt zum IS und bekam konkrete Anweisungen eine Bombe zu bauen. [mehr...]

Mittwoch, September 14, 2016

Mittwoch, Juli 20, 2016

the guardian: Hong Kong family reveals terror of German train attack

Relatives of a Hong Kong family injured in a brutal axe attack by an Afghan refugee on a German train have revealed details of the assault. [mehr...]

ntv: Ermittler hegen Zweifel an der Herkunft

In einem vom IS verbreiteten Video droht er "Ungläubigen", dann geht der 17-Jährige mit einer Axt auf Fahrgäste los. Jetzt gibt es Zweifel, dass der Täter wirklich aus Afghanistan stammt. In seinem Zimmer finden Beamte ein pakistanisches Dokument. [mehr...]

Dienstag, Juli 19, 2016

krone.at: IS- Miliz bekennt sich zum Axt- Anschlag von Bayern

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat beansprucht das Axt- Attentat auf Zuginsassen am Montagabend in Bayern für sich. Der Angriff sei von einem ihrer "Kämpfer" ausgeführt worden, verkündete der IS am Dienstag über seine Agentur Amaq. Der Attentäter war ein erst 17- jähriger afghanischer Migrant, der bei seinem Fluchtversuch von der Polizei erschossen wurde. [mehr...]

the guardian: Germany train attack could prompt rethink of counter-terrorism policy

German security services could be forced to rethink their counter-terrorism strategy after what experts regard as the first “lone wolf” attack by an asylum seeker on German soil. [more...]

Montag, Juli 18, 2016

sueddeutsche: Mehrere Verletzte bei Angriff in Regionalzug bei Würzburg

Auf der Bahnstrecke zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Ochsenfurt hat ein Verdächtiger mehrere Menschen attackiert. Der Täter wurde von der Polizei erschossen. [mehr...]

Sonntag, Juli 17, 2016

Freitag, Juli 15, 2016

Le Figaro: EN DIRECT - Attentat de Nice : le chauffeur du camion formellement identifié

Le chauffeur du poids-lourd qui a foncé jeudi soir dans la foule à Nice tuant au moins 84 personnes, est un Franco-Tunisien de 31 ans. Une perquisition est actuellement en cours à son domicile. Un conseil de défense se tient par ailleurs autour de François Hollande. [more...]