"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Attack werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Attack werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, Mai 03, 2020

welt.de: 15-köpfige Gruppe ging auf das „Heute-Show“-Team los

Laut Zeugenaussagen waren die Angreifer auf das „Heute-Show“-Team am 1. Mai in Berlin mit Fahrrädern und einem Auto unterwegs. Die 15-köpfige Gruppe ging gemeinsam auf die ZDF-Mitarbeiter los. mehr...

Sonntag, Juni 16, 2019

ntv: 45-Jähriger in U-Haft Tatverdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

Neue Entwicklung im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Lübcke: In Kassel nehmen Spezialeinheiten der hessischen Polizei am Samstagmorgen einen 45-jährigen Mann fest, der dringend tatverdächtig sein soll. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. [mehr...]

Mittwoch, März 22, 2017

guardian: Westminster attack: four confirmed dead including police officer and attacker - live

Metropolitan Police UK: Latest on Westminster incident

In a statement given today by Commander BJ Harrington at New Scotland Yard, he said:

Since 14:40hrs this afternoon (Wednesday, 22 March) the MPS has responded to an incident in the area of Parliament Square, and the Senior National Coordinator has declared this a terrorist incident. And although we remain open minded to the motive, a full counter terrorism investigation is already underway - this is led by the Met's Counter Terrorism Command. [more...]

Metropolitan Police UK on Twitter

fox news: LIVE: Attack in London Outside Parliament - People Struck by Vehicle on Bridge, Gunfire Reported



Dienstag, Januar 17, 2017

welt.de: Wieder Opfer in Bahnhof die Treppen hinuntergestoßen

Eigentlich wollten die Täter einem Mann die Geldbörse stehlen. Doch als dieser den Diebstahl bemerkte, schubsten ihn die Angreifer die Treppen hinab. Fotos oder Videos der Tat gibt es nicht – nur ein Phantombild. [mehr...]

Montag, Januar 16, 2017

mz: Schwerverletzte nach Messerstecherei Streit im Zug endet blutig

In einer Regionalbahn, die am Montag von Halle nach Sangerhausen unterwegs war, ist es gegen Mittag zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen. Sie endete für die Beteiligten im Krankenhaus. [mehr...]

Donnerstag, Dezember 08, 2016

ntv: Polizei hofft auf Informationen Hamelner Opfer ist ansprechbar

Die Verletzungen sind erheblich, tagelang schwebt die Frau in akuter Lebensgefahr. Doch inzwischen hat sich das Opfer der Beziehungstat in Hameln erstaunlich erholt. Und könnte möglicherweise bald aussagen. [mehr...]

Mittwoch, Dezember 07, 2016

ntv: Von Mann angezündet Frau stirbt an schweren Verbrennungen

Am Morgen zündet in Kronshagen bei Kiel ein Mann eine Frau an. Nur mühsam können die Flammen gelöscht werden. Die Frau kommt schwerverletzt in eine Klinik - doch sie erliegt schließlich ihren Verletzungen. Der mutmaßliche Täter wird gefasst. [mehr...]

Dienstag, November 29, 2016

krone zeitung: Wütender Mob attackiert Sanitäter bei Einsatz

Gewalteskalation im Zuge eines Rettungseinsatzes im Wiener Bezirk Brigittenau: Sanitäter wurden nach krone.at- Informationen zu einer verletzten Person gerufen und wollten gerade den Patienten behandeln, als sich plötzlich eine Gruppe von Männern um das Fahrzeug scharte und die Versorgung störte. Die Situation eskalierte schließlich völlig, die Emotionen kochten über. Die Folge: Die Menge - es soll sich um bis zu zwölf Angreifer gehandelt haben - ging auf die Helfer sowie den Rettungswagen los. [mehr...]




Sonntag, September 25, 2016

Mittwoch, September 21, 2016

ntv: Bürger gaben entscheidende Hinweise - Flüchtling in Köln plante Anschlag

In Köln wird ein 16-Jähriger aus Syrien festgenommen. Wenig später steht für die Ermittler fest: Der junge Mann plante ein Sprengstoffanschlag. Per Chat hatte er Kontakt zum IS und bekam konkrete Anweisungen eine Bombe zu bauen. [mehr...]

Mittwoch, September 14, 2016

Mittwoch, Juli 20, 2016

the guardian: Hong Kong family reveals terror of German train attack

Relatives of a Hong Kong family injured in a brutal axe attack by an Afghan refugee on a German train have revealed details of the assault. [mehr...]

ntv: Ermittler hegen Zweifel an der Herkunft

In einem vom IS verbreiteten Video droht er "Ungläubigen", dann geht der 17-Jährige mit einer Axt auf Fahrgäste los. Jetzt gibt es Zweifel, dass der Täter wirklich aus Afghanistan stammt. In seinem Zimmer finden Beamte ein pakistanisches Dokument. [mehr...]

Dienstag, Juli 19, 2016

krone.at: IS- Miliz bekennt sich zum Axt- Anschlag von Bayern

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat beansprucht das Axt- Attentat auf Zuginsassen am Montagabend in Bayern für sich. Der Angriff sei von einem ihrer "Kämpfer" ausgeführt worden, verkündete der IS am Dienstag über seine Agentur Amaq. Der Attentäter war ein erst 17- jähriger afghanischer Migrant, der bei seinem Fluchtversuch von der Polizei erschossen wurde. [mehr...]

the guardian: Germany train attack could prompt rethink of counter-terrorism policy

German security services could be forced to rethink their counter-terrorism strategy after what experts regard as the first “lone wolf” attack by an asylum seeker on German soil. [more...]

Montag, Juli 18, 2016

sueddeutsche: Mehrere Verletzte bei Angriff in Regionalzug bei Würzburg

Auf der Bahnstrecke zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Ochsenfurt hat ein Verdächtiger mehrere Menschen attackiert. Der Täter wurde von der Polizei erschossen. [mehr...]