Posts mit dem Label Julian Assange werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Julian Assange werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, Januar 06, 2021

nzz: Julian Assange muss im Gefängnis bleiben

Die Verteidigung des Wikileaks-Gründers hatte beantragt, Assange gegen Kaution freizulassen. Ein Londoner Gericht lehnt dies am Mittwoch ab. more...

Montag, Januar 04, 2021

aljazeera: What’s next after Assange extradition request blocked

The battle over Julian Assange’s future kicked into overdrive after a British judge ruled the WikiLeaks founder should not be extradited to the United States to face espionage charges.Monday’s ruling in London saw District Judge Vanessa Baraitser reject the US request for extradition, citing concerns over Assange’s mental health and risk of suicide. more...

nytimes: U.K. Judge Blocks Assange’s Extradition to U.S., Citing Mental Health

U.S. officials want the WikiLeaks founder to face charges of violating the Espionage Act. But a judge in London ruled that he was at extreme risk of suicide. more...

sun: Live: Judge refuses Julian Assange extradition to the US

Montag, Oktober 19, 2020

Berliner Zeitung: Völker der Welt, hört endlich zu: Julian Assange ist ein politischer Gefangener!

Der Fall Julian Assange ist kein Prozess. Er ist ein Fuck-up. Wenn Assange an die USA ausgeliefert wird, ist der investigative Journalismus tot. Eine Wutrede. mehr...

Donnerstag, Oktober 01, 2020

guardian: US intelligence sources discussed poisoning Julian Assange, court told

Plans to poison or kidnap Julian Assange from the Ecuadorian embassy were discussed between sources in US intelligence and a private security firm that spied extensively on the WikiLeaks co-founder, a court has been told.

Details of the alleged spying operation against Assange and anyone who visited him at the embassy were laid out on Wednesday at his extradition case, in evidence by a former employee of a Spanish security company, UC Global. more...

Übersetzung ins Deutsche


Donnerstag, April 09, 2020

Independent: Julian Assange: Judge refuses to release Wikileaks founder from prison over coronavirus outbreak

A judge has refused to release Julian Assange from prison over the coronavirus outbreak. The Wikileaks founder’s lawyers had applied for him to be freed on bail because he was “vulnerable” to the virus inside HMP Belmarsh. He is being held there while awaiting potential extradition to the US on charges relating to the 2010 Wikileaks publications over the Iraq and Afghanistan wars. more...

Heise: Assange bleibt im Corona-Knast

Britische Gefängnisse könnten für viele Insassen zur Virus-Falle werden. WikiLeaks-Gründer darf die Haftanstalt dennoch nicht verlassenObwohl die britische Regierung die Corona-Epidemie in Gefängnissen eindämmen will, gesteht sie WikiLeaks-Gründer Julian Assange keinen Anspruch auf Haftentlassung zu. more...

ARD: WikiLeaks - Staatsfeind Julian Assange

LINK

Dienstag, März 03, 2020

ntv: Bericht zu Assange deckt auf - Vergewaltigungsvorwürfe waren "konstruiert"

In London entscheidet ein Gericht, ob Wikileaks-Gründer Assange an die USA ausgeliefert wird, es drohen ihm 175 Jahre Haft. Ein UN-Berichterstatter deckte auf, wie Assange von Behörden demontiert wurde, mit einem konstruierten Vergewaltigungsvorwurf - "ein abgekartetes Spiel". mehr...

Telepolis: "Jemand musste Julian A. verleumdet haben …"

Einen Tag früher als erwartet sind am Donnerstag die Anhörungen zur Auslieferung Julian Assange an die USA zu Ende gegangen. Der letzte Tag endete im Streit darüber, ob der Wikileaks-Gründer dem Verfahren im Glaskasten oder auf der Bank mit seinen Anwälten folgen darf. Die vorsitzende Richterin am Woolwich Court, Vanessa Baraitser, hatte den Antrag abgelehnt. Ein außerhalb der für schwer gewalttätige Angeklagte vorgesehenen Panzerglas-Box sitzender Julian Assange stelle, so die Richterin, eine "Gefahr für die Öffentlichkeit" dar. mehr...

Freitag, Februar 28, 2020

cicero: Lasst Julian Assange endlich frei!

In London hat der Prozess gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange begonnen. Hierzulande fordern Tausende Menschen seine Freilassung, darunter auch Herta Däubler-Gmelin. Die ehemalige Justizministerin ruft die Bundesregierung dazu auf, Assange Asyl zu gewähren. mehr...

Donnerstag, Februar 20, 2020

The Lancet:

On Nov 22, 2019, we, a group of more than 60 medical doctors, wrote to the UK Home Secretary to express our serious concerns about the physical and mental health of Julian Assange.In our letter,we documented a history of denial of access to health care and prolonged psychological torture. We requested that Assange be transferred from Belmarsh prison to a university teaching hospital for medical assessment and treatment. Faced with evidence of untreated and ongoing torture, we also raised the question as to Assange's fitness to participate in US extradition proceedings. more...

Donnerstag, Februar 13, 2020

assange-helfen.de: Julian Assange aus der Haft entlassen

Am 6. Februar stellten Günter Wallraff (Investigativjournalist), Sigmar Gabriel (Bundesaußenminister a.D.), Gerhart Baum (Bundesinnenminister a.D.) und Sevim Dagdelen (MdB) in der Bundespressekonferenz in Berlin den Appell "Julian Assange aus der Haft entlassen" vor, der von weit mehr als 100 Prominenten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien unterzeichnet wurde. mehr...