"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Bildungsministerin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bildungsministerin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, Oktober 15, 2012

sueddeutsche.de: "Es trifft mich im Kern"

Ein Uni-Gutachter stellt Plagiate in der Doktorarbeit von Annette Schavan fest, die Bildungsministerin wehrt sich vehement gegen Vorwürfe der absichtlichen Täuschung. Der zuständige Fakultätsrat wird in den kommenden Tagen eine Entscheidung über ihren akademischen Titel fällen. [mehr...]

Cicero online: Ist Annette Schavan politisch am Ende?

Annette Schavan und ihre Dissertation – nun spricht selbst ein Gutachter von Plagiat. Das ist äußerst unangenehm für die Bildungsministerin, gerade auch, weil sie sich in der Plagiatsaffäre um zu Guttenberg eindeutig positionierte. Läutet das Gutachten das Ende ihrer politischen Karriere ein? [mehr...]

spiegel online: Uni-Prüfer wirft Schavan Täuschung vor

Neuer Plagiatsvorwurf gegen die Bundesbildungsministerin: Nach Informationen des SPIEGEL kommt der Gutachter der Universität zu einem eindeutigen Urteil. Er erkennt in der Doktorarbeit von Annette Schavan eine "leitende Täuschungsabsicht". Verliert sie nun ihren Titel? [mehr..]

stern.de: "Ich lasse mir das nicht bieten"

Bundesbildungsministerin Schavan bangt nach einem vernichtenden Gutachten um ihren Doktortitel. Die CDU-Politikerin bestreitet jede Täuschungsabsicht und setzt sich massiv gegen die Vorwürfe zur Wehr. [mehr...]

stern.de: Mai 2012 - Bildungsministerin Schavan soll geschummelt haben

Schavan Wiki

zeit online: Merkel gibt Schavan Rückendeckung

Den Plagiatsvorwürfen zum Trotz: Die Kanzlerin spricht ihrer Bildungsministerin das Vertrauen aus. Schavan selbst will sich die Vorhaltungen "nicht länger bieten lassen". [mehr...]