"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wir suchen überall das Unbedingte, und finden immer nur Dinge" - Novalis
Posts mit dem Label WDR3 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label WDR3 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, November 06, 2015

wdr3: Clarinet Multiphonics - Konzert vom 27.09.2015 Bismarksaal WDR



Bulgarien – Bosporus: Klarinettenklänge aus den Schluchten des Balkan und den Roots der türkischen Roma frappieren und betören. So stilistisch irritierend, inhaltlich flüchtig, aber fesselnd wie (hoffentlich!) dieser Satz ist die Musik dieser Sendung. [mehr...]

Dienstag, Mai 20, 2014

sueddeutsche: Kündigung nach Klassik-Beitrag : Fack ju Mozart

Klassische Musik im Rundfunk ist zum Streitthema geworden. Eine Moderatorin hat in einem Beitrag namens "Ohne Mozart?" nach Gründen gesucht. Nun hat ihr der WDR gekündigt. [mehr...]

nmz: WDR 3 kündigt Moderatorin Christine Lemke-Matwey die Zusammenarbeit auf

Seit zwölf Jahren moderiert Christine Lemke-Matwey gemeinsam mit anderen Kollegen das WDR 3 Klassik Forum. Damit ist seit diesem Montag Schluss. Morgens war Lemke-Matwey noch drei Stunden live auf Sendung, nachmittags kündigten der Programmchef von WDR 3, Professor Karl Karst, und der Leiter der Aktuellen Kultur im Hörfunk, Volker Schaeffer, ihrer Moderatorin die Zusammenarbeit auf. Als Grund wurde deren Illoyalität genannt, die sich in einem Artikel Lemke-Matweys in der Wochenzeitung DIE ZEIT äußern würde. [mehr...]

zeit.de:
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Ohne Mozart? Reformen, Fusionen, Frequenzen: Die öffentlich-rechtlichen Radiomacher verspielen die Zukunft der klassischen Musik. [mehr...]