"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wir suchen überall das Unbedingte, und finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden.
Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare

"We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno
The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Andrea Nahles werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Andrea Nahles werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, Juni 02, 2019

cicero: Nie die Rolle gefunden

Andrea Nahles war in vielen Ämtern gut bis sehr gut – als Parteichefin der SPD ist sie nach etwas mehr als einem Jahr gescheitert. An den Umständen. Aber auch an sich selbst [mehr...]

Sonntag, April 22, 2018

zeit: Die 66-Prozent-Vorsitzende

Mit einem mäßigen Ergebnis wird Andrea Nahles SPD-Vorsitzende. Dabei hielt sie eine souveräne Rede und ihre Gegenkandidatin war schwach. Woran lag es bloß? [mehr...]

cicero: Die Loser-Lust der SPD

Eigentlich sollte die SPD froh sein, noch eine Frau wie Andrea Nahles als Parteivorsitzende zu haben. Aber mit dem schwachen Wahlergebnis schießen die Genossen ihr schon zum Start in die Beine. Mal wieder tut die Partei mit schlafwandlerischer Sicherheit das Falsche [mehr...]

Mittwoch, März 28, 2018

Cicero: Vom Killen oder Gekilltwerden

Politiker ringen mit alle Mitteln um die Macht. Das ist nicht neu. Dass es dabei in den Parteien bisweilen rücksichtslos und intrigant zur Sache geht, ist ebenfalls nicht neu. Aber selten wurde die Brutalität des Gewerbes in einem Satz so auf den Punkt gebracht. Er stammt von Andrea Nahles [mehr...]

Dienstag, November 29, 2016

cicero: Attacke aus dem Glashaus

Das Herabsetzen von Politikern ist zum Volkssport geworden. Peinlich wird es, wenn sich Politiker selbst daran beteiligen, ohne im „wirklichen Leben“ etwas geleistet zu haben. Jüngstes Beispiel: Andrea Nahles [mehr...]

Freitag, Juni 19, 2015

faz: Nahles und Steinmeier fordern mehr Unterstützung für Flüchtlinge

Deutsche sollten in Flüchtlingen auch Fachkräfte sehen - das fordern Andrea Nahles und Frank-Walter Steinmeier in der F.A.Z.. Zugleich werben sie für mehr Unterstützung für die Menschen, die nach Europa fliehen. [mehr...]