"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Mario Draghi werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mario Draghi werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, September 07, 2014

dwn: Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

Im Schatten der geopolitischen Wirrnisse wandelt Mario Draghi die EZB zu einer über allen stehenden Großbank und zugleich zu einer Planungskommission um. Innerhalb der EU wird die EZB unwiderruflich zum Staat um Staate. Die Regierungen schauen tatenlos zu, weil sie hoffen, dass die EZB sie damit von den europäischen Staatsschulden befreit. [mehr...]

Donnerstag, August 02, 2012

ftd: Draghi brandmarkt Weidmann als Abweichler

Mario Draghi kündigt an, erneut Anleihen kriselnder Euro-Staaten aufzukaufen, allerdings nur dann, wenn die europäischen Rettungsschirme ESM und EFSF aktiv werden. Der gesamte EZB-Rat sei für ein weiteres Programm - mit einer Ausnahme: Bundesbankpräsident Jens Weidmann. [mehr...]

Dienstag, Juli 31, 2012

Handelsblatt: Draghi unter Lobbyismus-Verdacht

EZB-Chef Mario Draghi steht in der Kritik: Der Europäische Bürgerbeauftragte hat eine Untersuchung gegen den Italiener eingeleitet, weil dieser engen Kontakt zu den Investmentbanken pflegt. [mehr...]