Posts mit dem Label Henryk M.Broder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Henryk M.Broder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, Mai 21, 2020

Hartz-4 ist für alle da! von Henryk M. Broder

Wie ich an dieser Stelle bereits geschrieben habe, gehören die Magazine brisant (ARD), explosiv und exclusiv (RTL) zu meinen wichtigsten Informationsquellen, gleich nach der NYT, der NZZ und den Kieler Nachrichten. Sie berichten in jeder Ausgabe über die Leiden und Nöte der uns aus Film, Funk und Fernsehen bekannten Prominenten in den Corona-Tagen. mehr...

Montag, März 19, 2018

achgut: Oh Herr, schick Beauftragte vom Himmel! von Henryk M. Broder

Am 18. Januar dieses Jahres hat der Deutsche Bundestag die geschäftsführende Regierung aufgefordert, einen „Antisemitismus-Beauftragten“ zu berufen. Ihm sollte ein „unabhängiger Kreis“ von Experten aus „Wissenschaft, Bildungspraxis und Zivilgesellschaft“ beratend zur Seite stehen. [mehr...]

Donnerstag, Februar 22, 2018

achgut: Die Genossen haben das letzte Wort - von Henryk M. Broder

Das hat es in der bald 70-jährigen Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben: Fast vier Monate nach den Wahlen zum Bundestag ist das alte Kabinett noch immer „geschäftsführend“ tätig. Unter der Führung von Angela Merkel spielten die Minister „Business as usual“, derweil Emissäre von Union und SPD in tage- und nächtelangen Sitzungen einen Koalitionsvertrag aushandelten – so, als müssten sich die Parteien erst einmal aneinander herantasten. [mehr...]

Samstag, Januar 27, 2018

Achgut.com: Meisterwerk des empathisch-investigativen Journalismus von Henryk M. Broder

Falls Sie die „Tagesthemen“ vom letzten Mittwoch verpasst haben, dann holen Sie es bitte nach, es lohnt sich. Denn abweichend von der Gniffke-Doktrin, nicht über „Einzelfälle“ von „regionaler Bedeutung“ zu berichten, haben sich die Tagesthemen doch des Mordfalles von Kandel angenommen, nicht nur weil die Tat so „schaurig“ ist, sondern weil auch „der Umgang mit der Tat“ schaurig ist. [mehr...]

Dienstag, November 14, 2017

Donnerstag, September 28, 2017

welt.de: Die Idiotisierung der Autofahrer schreitet voran - von Henryk M. Broder


Wir Menschen sind so schlau. Ständig erfinden wir Dinge, damit wir noch fauler sein können. Jetzt hat VW eine App entwickelt, die sicher sogar erfolgreicher wird als der Büstenhalter mit Geldbörse. [mehr...]

Donnerstag, September 07, 2017

achgut: Journalisten sind die wahren Terroristen! von Henryk M. Broder

Scharen von Psychologen, Soziologen, Kriminologen, Ethnologen, Pädagogen, Verhaltens- und Konfliktforschern mühen sich, dem Phänomen des Terrorismus auf die Spur zu kommen. Was sind die Ursachen? Armut oder Überfluss? Zu strenge oder zu lasche Erziehung? Zu viel oder zu wenig Religion? [mehr...]

Mittwoch, August 16, 2017

welt.de: Die Kommentare zum Wahlergebnis sind schon formuliert von Henry M. Broder

Täusche ich mich, oder ist die Wahl schon gelaufen? Jedenfalls kann ich mich an keinen „Wahlkampf“ erinnern, der so langweilig gewesen wäre. [mehr...]

Sonntag, Juli 09, 2017

achgut: Dumm, dümmer, Stegner von Henryk M. Broder

Wann immer in diesem unseren Lande etwas passiert, das die nützlichen Idioten der gesellschaftlichen Nivellierung irritiert, ihre Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit in Frage stellt, sind sie nicht über die Tat entsetzt, sondern machen sich Sorgen um deren mögliche Folgen. Ob das, was passiert ist, dazu angetan wäre, Vorurteile zu schüren und die Fremdenfeindlichkeit zu befördern. [mehr...]