Posts mit dem Label Christian Drosten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Christian Drosten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, November 05, 2020

achgut.com: Die Promotion des Dr. Drosten

 Am 15. Oktober 2020 hat die Goethe-Universität Frankfurt am Main dem „Star-Virologen“ und beliebten Regierungsberater in der „Corona-Krise“ vermutlich gegen ihre Intention einen Bärendienst erwiesen. Auf ihrer Website veröffentlichte sie eine Verteidigungsschrift mit dem Titel „Falschbehauptungen zum Promotionsverfahren von Prof. Dr. Christian Drosten“. Damit hat sie zum einen einer Posse ohne Not zu zumindest potenziell etwas mehr Öffentlichkeit verholfen, denn bisher hatten die Leitmedien an der Thematik überhaupt kein Interesse gezeigt. Zum anderen produziert sie mit ihren Einlassungen, statt alle offenen Fragen restlos und abschließend zu klären, nur noch mehr Ungereimtheiten bezüglich des zur Disposition stehenden Promotionsverfahrens. mehr...

corona-transition.org: Promotionsschrift von Prof. Christian Drosten war bis zum Sommer 2020 an keiner Bibliothek vorhanden 

Heise: Ist Christian Drosten falscher Doktor? Hat er seine Promotionsschrift "gefaket"?

Mittwoch, Mai 27, 2020

Tagesspiegel: „Bild“-Zeitung legt gegen Drosten nach

Der Streit zwischen dem Boulevard-Blatt und dem Virologen geht in die zweite Runde: „Bild“ bringt weitere Vorwürfe gegen eine Studie des Forschers. mehr...

Dienstag, Mai 12, 2020

welt.de: Drosten kritisiert Ärzte, „die irgendeinen Quatsch in die Welt setzen“

Zuletzt fielen Christian Drosten immer mehr Falschinformationen zum Coronavirus auf – nun wird der Virologe deutlich. „Wirklich gefährlichen Verschwörungstheoretikern“ mit zum Teil politischer Agenda würde der Rücken gestärkt. mehr...