"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label US Präsident Donald Trump werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label US Präsident Donald Trump werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, Juni 26, 2020

dlf kultur: Wahlkampf in den USAWird es eng für Trump?

Teils leere Ränge und wirre Aussagen zu Corona: Der erste Wahlkampfauftritt von US-Präsident Trump seit langem war kein voller Erfolg. Das Thema Rassismus spaltet die Nation tief und Ex-Berater Bolton stänkert gegen Trump. Wackelt seine Wiederwahl? mehr...

Podcast Wortwechsel

Dienstag, November 19, 2019

guardian: New York Times editor says Trump has put his reporters’ lives at risk

The executive editor of the New York Times has accused Donald Trump of putting his reporters’ lives at risk by subjecting them to personal abuse and describing them as “enemies of the people”. more...

Montag, August 19, 2019

nzz: Hongkong geht nicht nur China etwas an

Erstmals hat Präsident Trump angedeutet, dass eine blutige Niederschlagung der Proteste in Hongkong negative Konsequenzen für Chinas Beziehungen zu den USA hätte. Doch seine Äusserung kommt nicht nur beschämend spät, sondern greift auch viel zu kurz. mehr...

Montag, Juli 29, 2019

welt.de: CNN-Moderator aus Baltimore reagiert unter Tränen auf Trumps Attacken



US-Präsident Trump macht die Stadt Baltimore nieder, um den Kongressabgeordneten Elijah Cummings zu diskreditieren. Der CNN-Moderator Victor Blackwell verteidigt seine Heimatstadt – und zeigt Trump ein Muster in seinen Äußerungen auf. mehr...

Samstag, Februar 23, 2019

welt.de: Kim fährt 4500 Kilometer im gepanzerten Sonderzug zu Trump

Am Mittwoch treffen Donald Trump und Kim Jong-un in Vietnam aufeinander. Nordkoreas Machthaber ist bereits auf dem Weg. Statt mit dem Flugzeug legt Kim den 4500 Kilometer langen Weg mit einem Zug zurück – der natürlich kein gewöhnlicher ist.  [mehr...]

guardian: Trump’s cronies are in secret talks to sell nuclear tech to Saudi. The risks are clear

The congressional report on this multibillion-dollar scheme provides further evidence of attempts to monetise the Trump presidency [more...]

Mittwoch, Februar 13, 2019

bbc: Trump condemns attacks on media after BBC incident



Donald Trump has condemned attacks on the media after an incident involving a BBC cameraman at the US president's rally in Texas on Monday. [more...]

welt.de: Trump-Fan geht auf BBC-Kameramann los

Während einer Veranstaltung hat ein Anhänger von Donald Trump einen Kameramann des britischen TV-Senders BBC angegriffen. Sogar der Außenminister Großbritanniens meldet sich nun deshalb zu Wort. [mehr...]

Montag, Februar 11, 2019

zeit.de: Der Widerstand gegen Donald Trump ist weiblich

Elizabeth Warren, Kamala Harris, Alexandria Ocasio-Cortez: Endlich begehren Demokratinnen sichtbar gegen Donald Trump auf – und könnten seine zweite Amtszeit verhindern. [mehr...]

Samstag, Januar 12, 2019

nytimes: F.B.I. Opened Inquiry Into Whether Trump Was Secretly Working on Behalf of Russia

WASHINGTON — In the days after President Trump fired James B. Comey as F.B.I. director, law enforcement officials became so concerned by the president’s behavior that they began investigating whether he had been working on behalf of Russia against American interests, according to former law enforcement officials and others familiar with the investigation. [more...]

Montag, März 26, 2018

guardian: Trump's lawyer sends Stormy Daniels cease-and-desist letter over threat claim



Donald Trump’s lawyer Michael Cohen has sent a cease-and-desist letter to Stormy Daniels, the adult film star who spoke out on US TV on Sunday night about her alleged affair with the future president and threats she said she had received. [more...]

Mittwoch, August 16, 2017

nytimes: Trump and the City

I’ve met Donald J. Trump precisely once, at a quirky kilt fashion show I was covering for “Nocturnalist,” my night life column in The Times, in April of 2011. Mr. Trump, who is of Scottish ancestry, spoke but a slim sentence to me:“So many of our leaders come from Scotland,” Mr. Trump said then. “They’re warriors.”Now that he is our leader, I have seen little of Mr. Trump, though I spend significant time at Trump Tower, traipsing around the pinkish marble lobby of 725 Fifth Avenue. I cover the intersection of Mr. Trump and New York City, the town where he was born and where he lived most recently in the top three floors of his black glass tower.

Dienstag, Januar 24, 2017

welt.de: Die Hexenjagd auf Trumps Sohn - das ist widerlich!

Er sei der Sohn des Satans, ein potenzieller Vergewaltiger und der erste amerikanische Amokschütze an einer Homeschool: Wie hält Donald Trumps Sohn Barron die Attacken in den sozialen Medien aus? [mehr...]

Montag, Januar 23, 2017

cicero: Das Trumpeltier ist nicht das Problem

Kolumne: Schöne Aussicht. Die liberalen Eliten sind sich einig – Donald Trump stellt das Feindbild der Demokratie dar. Dabei könnte der US-Präsident als Repräsentant der einfachen Menschen genau diese wieder auf Vordermann bringen [mehr...]