"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Olympic Games 2012 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Olympic Games 2012 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, August 06, 2012

spiegel online: Judoka bringt betrunkenen Zuschauer zur Strecke

Mit ihr sollte man sich besser nicht anlegen: Judoka Edith Bosch verfolgte das olympische 100-Meter-Finale im Stadion - und griff zu, nachdem ein Betrunkener eine Flasche in Richtung Usain Bolt geworfen hatte. Am Ende ärgerte sich die Medaillengewinnerin aber über ihren Einsatz. [mehr...]

Freitag, August 03, 2012

sueddeutsche: Ruderin Drygalla muss abreisen

Aufregung im deutschen Olympia-Team: Nach einem Gespräch mit DOSB-Generaldirektor Vesper ist Ruderin Nadja Drygalla aus dem olympischen Dorf abgereist. Grund sind "Erkenntnisse zum privaten Umfeld" der Athletin, heißt es in einer Mitteilung. Drygalla soll Kontakte zur rechten Szene haben. [mehr...]

BZ: NPD-Verdacht: Ruderin verlässt Olympia-Dorf

Nadja Drygalla hat das Olympische Dorf verlassen. Sie soll mit einem NPD-Funktionär liiert sein. [mehr...]

Mittwoch, August 01, 2012

spiegel online: Olympische Badminton-Spielerinnen wegen Manipulation angeklagt

Eklat bei den Olympischen Spielen: Der Badminton-Weltverband hat acht Spielerinnen aus China, Indonesien und Südkorea wegen unsportlichen Verhaltens angeklagt. Sie sollen absichtlich schlecht gespielt und Bälle ins Aus geschlagen haben, um starke Gegner in der K.o.-Runde zu vermeiden. [mehr...]

Dienstag, Juli 31, 2012

new york times: China Pool Prodigy Churns Wave of Speculation

At 16, the Chinese swimmer Ye Shiwen is one of the youngest competitors in the Olympics and so far the most remarkable. What she has done in the pool is the water-based equivalent of what Usain Bolt did on the track four years ago in Beijing. [more...]

Montag, Juli 30, 2012

spiegel online: Vater will saudi-arabischer Judoka Start verbieten

Kein Start ohne Kopftuch: Der Vater der saudi-arabischen Judoka Wojdan Shahrkhani will seine Tochter nicht ohne Hidschab antreten lassen. Damit droht ihre Teilnahme zu platzen, denn der Judo-Weltverband beharrt auf dem Kopftuch-Verbot. [mehr...]

Samstag, Juli 28, 2012

the independent: London Olympics 2012: The greatest show on Earth (and it's only just begun)

 We cannot know yet what these Olympics will bring us, not in the full sweep of the greatest sports spectacle on earth, but last night you could feel the weight of all the possibilities [mehr...]