"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wir suchen überall das Unbedingte, und finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare

"We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Ackermann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Ackermann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, September 12, 2013

spiegel online: Erster Auftritt nach dem Zurich-Drama: Ackermann bricht sein Schweigen

Zwei Wochen lang hat Josef Ackermann geschwiegen. Jetzt äußert sich der ehemalige Deutsche-Bank-Chef doch noch zu den Vorwürfen, die zu seinem Rücktritt beim Schweizer Versicherungskonzern Zurich geführt haben. Er kündigt dabei gleich den nächsten Abschied an. [mehr...]

Samstag, Juni 16, 2012

handelsblatt: Ende des Euros würde Chaos bedeuten

Der Euro wird nicht zusammenbrechen. Dafür werden die Staats- und Regierungschefs alles tun. Jetzt fehlt nur noch jemand, der die Rettung auch den Bürgern vermitteln kann. [mehr...]