"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Panda werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Panda werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, Juni 23, 2011

ARD: Der Pakt mit dem Panda: Was uns der WWF verschweigt

ARD Mediathek: Der Pakt mit dem Panda: Was uns der WWF verschweigt

Spiegel Online: Sturm im Pandaland

Zu große Industrienähe und sogar Sympathie für Gentechnik - der WWF muss sich nach einer TV-Dokumentation mit schweren Vorwürfen auseinandersetzen. Mühevoll versuchen die Umweltschützer, ihren Ruf zu retten. Denn die Organisation lebt von Spenden. [mehr...]

SWR : Interview mit Wilfried Huismann, Dokumentarfilmer - Zuletzt die Dokumentation: ARD 22.06.2011 : "Der Pakt mit dem Panda"

SWR Interview

sueddeutsche: Vertreibung von einer Million Ureinwohner für den Tiger

Er führt unter anderem die massenhafte, oft gewalttätige Vertreibung von Naturvölkern in Indien und Indonesien an, die seit Jahrhunderten mit als heilig verehrten Wildtieren zusammengelebt hatten. Huismann reiste nach Indien, wo derzeit eine Million Ureinwohner vertrieben werden sollten, angeblich zum Schutz des Tigers - doch lokale Aktivisten halten das für Blödsinn. [mehr...]

taz: Ein Panda mit Kratzern

In einer Doku wird der WWF harsch kritisiert. Schon vor der Erstausstrahlung droht die größte Umweltschutzorganisation der Welt mit rechtlichen Schritten. [mehr...]

Mittwoch, Juni 22, 2011

radio bremen: Bremer zeigt Machenschaften des WWF

Der Bremer Dokumentarfilmer Wilfried Huismann zeigt in seinem neuesten Film "Der Pakt mit dem Panda" die andere Seite des WWF. Seine Aussage: Die Umweltschützer des World Wide Fund For Nature (WWF) engagierten sich nicht ausschließlich für die Umwelt, sondern machten auch mit Unternehmen, die die Umwelt schädigen, gemeinsame Sache. [mehr...]