"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Journalism werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Journalism werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, April 14, 2020

meedia: Journalismus in der Krise: die fünf Defizite der Corona-Berichterstattung

Werden wir in der Corona-Krise hochwertig informiert? Die Wissenschaftler Klaus Meier und Vinzenz Wyss blicken auf die Berichterstattung in Deutschland und in der Schweiz seit Beginn der Pandemie. Beide Forscher analysieren den Zustand des Journalismus – und erkennen fünf Defizite.  mehr...

Dienstag, August 15, 2017

NiemanLab: Remember that Norwegian site that made readers take a quiz before commenting? Here’s an update on it

When my former colleague Joseph Lichterman wrote about a Norwegian news organization NRKbeta that makes readers pass a quiz on the article before they can comment on it... [more...]

Dienstag, November 01, 2016

welt.de: Die Welt protestiert, Ankara zürnt

Das türkische Vorgehen gegen die Zeitung "Cumhuriyet" sorgt im Westen für Empörung. Die Regierung in Ankara schert das nicht - Premier Yildirim kanzelt Kritiker wie den EU-Parlamentschef Schulz brüsk ab: "Deine rote Linie ist uns egal." [mehr...]

Mittwoch, September 07, 2016

A New Way To Do Journalism: Andrew Jaspan at TEDxPerth


Andrew Jas­pan is The Founder and Edi­tor of The Conversation; an independent, not-for-profit, news and information service sourced from the university and research sector.

Dienstag, September 01, 2015

Vice News: VICE News Condemns Turkish Government Over Detention of Its Journalists on Terrorism Charges

A Turkish court leveled formal charges of terrorism at two VICE News journalists and their colleague on Monday, as global rights groups have called for the reporters to be released. [more...]

Sonntag, März 31, 2013

Mittwoch, September 05, 2012

spiegel online: Sie sind mutig! Wollen Sie für uns arbeiten?

Kein Tarifgehalt, dafür steht die Zahl der Überstunden schon fest: Maximiliane Rüggeberg wollte Volontärin bei einer Zeitung werden - und war entsetzt über die Angebote. Ihrem Ärger machte sie im Internet Luft. Es meldeten sich viele bei ihr, die sich das nicht trauen. Und ein Chefredakteur. [mehr...]

Montag, April 23, 2012

spiegel online: Das Sondereinsatzkommando im Netz - Pro Publica

Qualitätsjournalismus ohne Kommerzialisierung: Die Redakteure der amerikanischen Stiftung ProPublica realisieren ungewöhnliche Konzepte, verschenken ihre mühsam recherchierten Datenschätze - und sind damit enorm erfolgreich. [mehr...]

Dienstag, Januar 17, 2012

ORF - ZiB-Redaktion - Das Protest-Video



Statement der ZiB Redaktion: 
Die Redakteurinnen und Redakteure des Aktuellen Dienstes in der ORF-Fernsehinformation protestieren für die Unabhängigkeit und für das Ende von partei-politisch motivierten Postenbesetzungen. 55 Mitarbeiter erheben ihre Stimme und fordern die Einhaltung des in der österreichischen Verfassung festgeschriebenen Rechtes auf Unabhängigkeit des ORF.

Für die Produktion dieses Videos wurde kein ORF-Equipment verwendet, sondern ausschließlich private Film-&Schnittausrüstung.



Der Standard: 
ZiB-Redaktion macht für Protest-Video Kanal auf YouTube auf

Donnerstag, Dezember 22, 2011

Spiegel Online: 66 Journalisten im Jahr 2011 getötet

Sie berichten aus Kriegen und Krisengebieten - und geraten dabei oft zwischen die Fronten: 2011 wurden laut der Organisation Reporter ohne Grenzen weltweit 66 Journalisten getötet. Auch Internetaktivisten und Blogger kamen bei ihrem Kampf für Freiheit ums Leben. Das gefährlichste Land ist Pakistan. [mehr...]

Dienstag, November 15, 2011

The Epoch Times: Vietnam verurteilt Falun Gong-Praktizierende in Schauprozess

Am Donnerstag wurden zwei vietnamesische Falun Gong-Praktizierende wegen Ausstrahlung unzensierter Nachrichten ins Festland China für schuldig befunden. Laut Augenzeugen wurden sie zu Opfern von einem Schauprozess, nachdem ihre Kurzwellensendungen nach China die Aufmerksamkeit des chinesischen Regimes auf sich gezogen hatten. [mehr...]

Sonntag, September 25, 2011

Donnerstag, Juli 14, 2011

NZZ: Ungarische Journalisten demonstrieren gegen Regierung

In Budapest haben Journalisten gegen die Entlassungswelle bei den Staatsmedien protestiert. Kritiker der Regierung erkennen in den Kündigungen den Versuch, die öffentlichen Sender auf Regierungskurs zu bringen. [mehr...]

Samstag, Juli 09, 2011

New York Times: Phone Scandal Poses Defining Test for a Murdoch Son

On Thursday afternoon, James Murdoch assembled senior executives in the top-floor boardroom in the News Corporation’s London headquarters and told them of a momentous decision: to shutter the 168-year-old tabloid at the center of a deepening phone-hacking scandal and the original heart of the Murdoch media empire in Britain. [more...]

sueddeutsche.de: Dieser Skandal kennt nur Opfer

Das Aus für das Revolverblatt "News of the World" ist eine spektakuläre Entscheidung - selbst nach den Maßstäben von Rupert Murdoch. Der konservative Medienpatriarch schließt seine außer Kontrolle geratene Sonntagszeitung, um die anderen Geschäfte seines Konzerns nicht zu gefährden. [mehr...]