"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Berthold Brecht

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Wir suchen überall das Unbedingte, und
finden immer nur Dinge" - Novalis

"Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten" - Theodor W. Adorno
---
"Das lebhafteste Vergnügen, das ein vernünftiger Mensch in der Welt haben kann, ist, neue Wahrheiten zu entdecken; das nächste nach diesem ist, alle Vorurteile loszuwerden." Friedrich der Große
König von Preußen
1712-1786

Heinrich von Kleist hat seiner Braut Wilhelmine von Zenge die Sache mit einem treffenden Vergleich klar gemacht:

„Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört. So ist es mit dem Verstande. Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahrheit ist, oder ob es uns nur so scheint. Ist das letzte, so ist die Wahrheit, die wir hier sammeln, nach dem Tode nicht mehr – und alles Bestreben, ein Eigentum sich zu erwerben, das uns auch in das Grab folgt, ist vergeblich.“---

"If you want to get close to the truth, you have to think the worst possible"---

"If this is crazy, then it has method" - William Shakespeare--- "We seek the unconditioned everywhere, and always find things" - Novalis

"The restless self-destruction of the Enlightenment compels thinking to forbid even the last innocence against the habits and tendencies of the Zeitgeist" - Theodor W. Adorno

The most vivid pleasure that a rational man in the world can have is to discover new truths; the next one after that is to get rid of all prejudices.
Frederick the Great
King of Prussia
1712-1786

"The people have lost the trust of the government. Wouldn't it be easier if the government dissolved the people and chose another one?" - Berthold Brecht

Heinrich von Kleist made it clear to his bride Wilhelmine von Zenge with an apt comparison:

“If everyone had green glasses instead of eyes, they would have to judge that the objects they see through them are green - and they would never be able to decide whether their eyes show them the way they are or whether they are not adding something to them that does not belong to them but to the eye. So it is with the mind. We cannot decide whether what we call Truth is Truth or whether it only seems so to us. If the last is, the truth that we collect here is no longer after death - and all efforts to acquire property that also follows us into the grave are in vain. "
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
„Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.“

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123132-theodor-w-adorno-die-rastlose-selbstzerstorung-der-aufklarung-zwing/
Posts mit dem Label Pussy Riot werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pussy Riot werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, Oktober 10, 2012

rt.com: Pussy Riot member released on probation, sentence upheld for 2 others

After an appeal, a Moscow court overturned the original ruling and released on probation Ekaterina Samutsevich, the Pussy Riot activist who previously requested new counsel in light of the circumstances surrounding her arrest. [more...]

spiegel online: Gericht schickt zwei Pussy-Riot-Frauen ins Straflager

Ein Gericht in Moskau hat bei zwei Mitgliedern der Punkband Pussy Riot die Haft im Straflager bestätigt - und die Berufung abgelehnt. Die dritte Frau der Kreml-kritischen Band wird freigelassen. [mehr...]

Donnerstag, August 23, 2012

faz.net: Das Schweigen

Auch nach dem Urteil gegen Pussy Riot will sich Gerhard Schröder noch nicht öffentlich von Freund Putin distanzieren. Langsam beginnt sein Schweigen zu stinken. [mehr...]

Sonntag, August 19, 2012

the guardian: Pussy Riot release new single Putin Lights Up the Fires


                   
                   
                   


Pussy Riot, the feminist Russian punk band from which three members were found guilty of hooliganism driven by religious hatred and sentenced to two years in jail, have released a new single called Putin Lights Up the Fires. The Guardian has edited the new song to a montage of Pussy Riot members and their supporters [more...]
               

Samstag, August 18, 2012

rt tv: Pussy Riot sentenced to two years in jail

 

 A Moscow court has sentenced three members of Pussy Riot to two years in a medium-security prison for hooliganism motivated by religious hatred and enmity. [more...]


faz.net: Wut und Empörung nach Urteil gegen Pussy Riot

Drei Mitglieder der Punk-Band „Pussy Riot“ müssen zwei Jahre in Lagerhaft. In mehreren Ländern demonstrieren Menschen für die Freiheit der Gegnerinnen von Kremlchef Putin. In Moskau wurde der ehemalige Schachweltmeister und Putinkritiker Kasparow festgenommen. [mehr...]

Dienstag, August 07, 2012

spiegel online: Staatsanwalt fordert drei Jahre Haft für Pussy Riot

Im umstrittenen Moskauer Prozess gegen die Punkband Pussy Riot hat die Staatsanwaltschaft einen Schuldspruch gefordert: Drei Jahre Haft verlangte der Ankläger für die drei Frauen - wegen Rowdytums aus religiösem Hass.  [mehr...]

Dienstag, Juli 31, 2012

zeit online: Rache von oben kann erbarmungslos sein



Nach dem ersten Prozesstag gegen die Punkband Pussy Riot in Moskau wird klar, wie gefährlich künstlerischer Protest in Russland sein kann. [mehr...]