"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Spain werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Spain werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, September 14, 2012

handelsblatt: Schäuble schließt schnelle Bankenhilfe für Spanien aus

So schnell wie Spanien das gerne hätte, werden die maroden Banken wohl kein ESM-Geld bekommen - das schließt Finanzminister Schäuble aus. Die Frage ist: Wird Spanien am Reformkurs festhalten? [mehr...]

handelsblatt: Der Albtraum vom eigenen Heim

Spanische Banken bekommen von der EZB viele Milliarden, um sich über Wasser zu halten. Immobilienbesitzer bekommen nichts geschenkt: Hunderttausende Spanier sind pleite und müssen raus aus ihren Häusern. Ein Ortsbesuch. [mehr...]

Freitag, August 10, 2012

Deutsche Wirtschafts Nachrichten: Zahl der in Deutschland arbeitenden Spanier und Griechen rasant gestiegen

Die Zahl der Beschäftigten aus Griechenland, Spanien, Portugal und Italien ist um 6,5 Prozent gestiegen. Viele drängen aufgrund der dramatischen Lage in ihren Heimatländern nach Deutschland. Aber nicht jeder findet eine Arbeit. Die Zahl der in Deutschland arbeitsuchenden Spanier etwa stieg um 10,5 Prozent. [mehr...]

Sonntag, Juli 29, 2012

sueddeutsche: Spanien schafft die Siesta ab

Shoppen statt schlafen: Spaniens Regierung wagt sich im Kampf gegen die Wirtschaftskrise an eine jahrhundertealte Tradition: Ab September wird die Siesta abgeschafft, der Einzelhandel darf dann nachmittags durcharbeiten. Die Touristen aus dem Norden dürften an der neuen Regelung nicht unschuldig sein. [mehr...]

Montag, Juli 09, 2012

deutsche wirtschafts nachrichten: Spanien: Zinsen für Staatsanleihen steigen über 7 Prozent

Die Schlammschlacht um die Bewertung der Gipfel-Beschlüsse zeigt Wirkung: Die Zinsen für Spaniens zehnjährige Anleihen liegen wieder über sieben Prozent. Die Rendite für italienische Bonds klettert auf über sechs Prozent hinterher. Die Investoren bleiben skeptisch - da helfen auch keine halbherzigen Einsparungen oder die Leitzins-Senkung. [mehr...]

Montag, Juli 02, 2012

spiegel online: Arbeitslosenzahl in der Euro-Zone erreicht neuen Rekord

Vor allem im EM-Siegerland Spanien verschlechtert sich die Lage auf dem Job-Markt immer mehr: Die Schuldenkrise treibt die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone auf ein Rekordhoch. Die Quote stieg auf 11,1 Prozent, den höchsten Wert seit Beginn der Datenerhebung. [mehr...]

Montag, Juni 25, 2012

Spiegel Online: Spanien beantragt Finanzhilfen bei Euro-Partnern

Der Antrag an die Euro-Partner ist auf dem Weg: Spanien hat nun offiziell um Hilfen für seine Banken gebeten. Wie viele Milliarden das Krisenland für seine Finanzinstitute verlangt, wurde nicht gesagt. [mehr...]

Samstag, Juni 16, 2012

deutsche mittelstands nachrichten: Spanische Banken werden deutlich mehr als 100 Milliarden Euro brauchen

Im April hoben die Spanien über 60 Milliarden Euro von ihren Banken ab, Tendenz steigend. Ein großes Risiko für die angeschlagenen Banken, die bereits jetzt extrem abhängig von den Krediten der EZB sind. Eine Erhebung der spanischen Zentralbank hat ergeben, dass die im Bailout veranschlagten 100 Milliarden Euro nicht reichen werden, um die Banken zu retten. [mehr...]

Mittwoch, Juni 13, 2012

spiegel online: Kurz vor dem Kollaps

Muss nach Spaniens Banken bald auch Italien unter den europäischen Rettungsschirm? Die Hilfen würden bei weitem nicht reichen - der Euro-Zone droht der Kollaps. Wie würde ein Zusammenbruch ablaufen? [mehr...]

Samstag, Juni 02, 2012

wiwo: "Die spanische Regierung will gar nicht sparen"

Der spanische Ökonom Juan Ramos Rallo rechnet mit seinem Heimatland ab. Fehlende Reformen und uneinsichtige Bürger und Politiker hätten Spanien an den Abgrund geführt. Eurobonds seien nicht der richtige Weg aus der Krise – auch wenn sie verlockend klingen. [mehr...]

handelsblatt: Spaniens „verlorene Generation“ bangt um ihre Zukunft

Die Situation der jungen Spanier ist erdrückend. Beinahe jeder Zweite unter 25 ist arbeitslos. Viele suchen ihr Glück im Ausland. Wer in der Heimat bleibt, resigniert. Ein Ortsbesuch. [mehr...]

Freitag, Januar 27, 2012

zeit online: Fitch stuft fünf Euro-Staaten herab

Gleich um zwei Noten setzte die Rating-Agentur die Bewertung von Italien, Spanien und Slowenien herab. Auch Belgien und Zypern traf es. Für alle gilt: Ausblick negativ. [mehr...]

Sonntag, August 14, 2011

Forex Crunch: Spain’s Defense Ministry Cannot Pay 26 Billion Euros of Debt

The Spanish defense ministry is renegotiating 26 billion euros in arms contracts that the ministry just cannot pay. This budget hole adds to the country’s troubled finances, as it tries to assure investors that it is safe. [more...]

ELPAIS: Defensa renegocia una deuda de 26.000 millones que no puede pagar

Freitag, August 05, 2011

sueddeutsche.de: : Italien und Spanien versetzen die Märkte in Krisenstimmung

Eine epochale Einigung sieht anders aus. Kurz nach dem großen Brüsseler Gipfel-Bohei ist die Sorge um Italien und Spanien größer denn je. Der Grund: Die Regierungen in Rom und Madrid haben versagt. Investoren bereiten sich nun auf den Ernstfall vor, die Euro-Krise kehrt mit voller Wucht zurück. [mehr...]

Montag, Juni 20, 2011

diepresse: Spanien: Hundertausend protestieren gegen Regierung

Landesweit kommt es erneut zu Massendemonstrationen. Mehr als 100.000 "Empörte" gehen gegen Arbeitslosigkeit, Sparmaßnahmen und Korruption auf die Straße. [mehr...]