Samstag, Juli 17, 2021

GLÜCKS MÄRCHEN

 



Das Werden der Glücks Märchen

Die Glücks Märchen wurden als handschriftliche Texte anlässlich der zu Beginn des 2. Weltkriegs in Deutschland empfohlenen „Entrümpelung“ von den Eltern des Verlegers in einer alten Kiste mit familiären Unterlagen gefunden. Doch infolge eines Fliegerschadens im Jahr 1944 in Berlin-Lankwitz gingen die Texte verloren. Nach dem Krieg versuchten die Eltern des Verlegers, diese – soweit wie möglich – quellentreu nachzuerzählen. Das ist gelungen, wie verschiedene Kommentare zu den Märchen aus den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zeigen:

mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen