Freitag, März 12, 2021

epochtimes: Italien: Drei Staatsdiener nach AstraZeneca-Impfung gestorben – EMA sieht keinen Handlungsbedarf

Inzwischen gibt es insgesamt drei verdächtige Todesfälle im Zusammenhang mit AstraZeneca in Italien – alle aus Sizilien. Die EMA sieht weiterhin keine Gefahr darin, den Corona-Impfstoff zu verwenden, denn der Nutzen überwiege derzeit das Risiko. mehr...

LA SICILIA Report


Keine Kommentare:

Kommentar posten