"Wenn man der Wahrheit nahe kommen will, muss man das Unmöglichste denken"

"Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode" - William Shakespeare

Posts mit dem Label Lybia werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lybia werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, April 01, 2011

diepresse.com: Gaddafi-Söhne suchen Gespräch mit Westen

Ex-Premier bestätigt Kontakte: Regimevertreter wollen offenbar eine "gesichtswahrende" Lösung aushandeln. Ihre Verhandlungsposition hat sich zuletzt militärisch verbessert. [mehr...]

Spiegel Online: Razzia mit Ansage

Saif al-Arab, Sohn des Diktators Gaddafi mit Villa in München, wurde von der dortigen Staatsanwaltschaft jahrelang schonend behandelt. Die Strafverfolger mussten nun sogar zugeben, dass eine Hausdurchsuchung zuvor mit der libyschen Botschaft in Berlin abgesprochen worden war. [mehr...]

Mittwoch, März 30, 2011

Berner Zeitung: Mit Kampfjets nach Libyen

Zum ersten Mal seit fünfzig Jahren zieht das neutrale Schweden mit seiner Luftwaffe in einen Krieg.  [mehr....]

Donnerstag, März 24, 2011

Le Monde: Libye : de fortes explosions entendues à Tripoli

Un sous-marin britannique a lancé une nouvelle salve de missiles Tomahawk contre les systèmes de défense anti-aérienne en Libye lors d'une attaque coordonnée avec la coalition internationale, a annoncé le ministère britannique de la défense. [more...]

Time: How Will Libya End?

Call it the Goldilocks military plan: Not too much, not too little, not too unilateral, not too American. The operation against Muammar Gaddafi's regime in Libya mirrors the moderate temperament of its architect, Barack Obama.  [more...]

New York Times: Shady Dealings Helped Qaddafi Build Fortune and Regime

In 2009, top aides to Col. Muammar el-Qaddafi called together 15 executives from global energy companies operating in Libya’s oil fields and issued an extraordinary demand: Shell out the money for his country’s $1.5 billion bill for its role in the downing of Pan Am Flight 103 and other terrorist attacks. [mehr...]

Mittwoch, März 23, 2011

guardian news blog: Colone Muammar Gaddafi's airforce "no longer exists as a fighting force"

The commander of British aircraft operating over Libya has said that Colonel Muammar Gaddafi's air force "no longer exists as a fighting force". Air Vice-Marshal Greg Bagwell said the allies could now operate "with near impunity" over the skies of Libya. [more...]

Dienstag, März 22, 2011

Spiegele Online: 144 Tonnen Gold sichern Gaddafis Kriegsmaschinerie

Was nützen gesperrte Konten, wenn ein Despot über Tonnen von Gold verfügt? Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi hortet laut "Financial Times" einen milliardenschweren Schatz, mit dem er den Krieg gegen den Westen finanzieren kann. Seine Reserven gehören demnach zu den größten der Welt. [mehr...]

Zeit Online: Türkei will die Nato heraushalten

Der Streit über das Oberkommando des Libyen-Einsatzes findet kein Ende: Die Türkei verlangt, dass die UN die Führungsrolle übernehmen. China fordert ein Ende der Kämpfe.  [mehr...]

Montag, März 21, 2011

Washington Post: Libyan rebels launch offensive; Gaddafi pledges ‘drawn-out war’

NEAR AJDABIYA, Libya — Buoyed by U.S. and allied airstrikes that relieved a siege of Benghazi, Libyan rebels launched an offensive early Monday aimed at retaking the strategic city of Ajdabiya, as Western warplanes continued pounding forces loyal to longtime leader Moammar Gaddafi. [more...]

Zeit Online: Schwere Vorwürfe gegen Gadhafi

Libyens Diktator will nicht klein beigeben: Seine Truppen starten neue Angriffe. Die Rebellen werfen ihm vor, Zivilisten als Schutzschilde zu missbrauchen. [mehr...]

Sonntag, März 20, 2011

stern.de: Gaddafi droht mit Vergeltungsangriffen

Angesichts der Luftangriffe der internationalen Koalition auf Stellungen seiner Truppen hat der libysche Machthaber Muammar el Gaddafi mit Vergeltungsangriffen gedroht. [mehr...]

Zeit Online: Kampfjets fliegen Angriffe auf Gadhafi-Truppen

Der internationale Militäreinsatz gegen Libyen ist im Gange. Kampfflugzeuge der USA und Frankreichs haben auf Stellungen des Regimes nahe der Stadt Bengasi gefeuert. [mehr...]

Al Jazeera: Airstrikes begin on Libya targets

French warplanes have hit four tanks used by forces loyal to Muammar Gaddafi on the outskirts of the opposition stronghold of Benghazi, on a day when opposition fighters in the city reported coming under constant artillery and mortar fire.
The US has also launched cruise missiles from ships based in the Mediterrannean Sea, and has taken the lead in military operations during the first phase, Kimberly Halkett, Al Jazeera''s correspondent in Washington DC reported. [more...]

sueddeutsche.de: Deutschland an der Seite von Diktatoren

Bundesaußenminister Westerwelle hat Deutschland mit dem Nein zur Flugverbotszone ins Abseits manövriert. Von der Liste ernsthafter Kandidaten für einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat ist es vermutlich schon gestrichen.  [mehr...]

Samstag, März 19, 2011

Freitag, März 18, 2011

Zeit Online: Deutschlands feige Außenpolitik

Die Bundesregierung lehnt eine Beteiligung an einer Militärintervention in Libyen ab – vor allem aus innenpolitischen Gründen. Das ist verantwortungslos. [mehr...]